Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Rainer Neumann-Buchmeier neu im Vorstandstrio

TSV Eintracht Bückeberge: Rainer Neumann-Buchmeier neu im Vorstandstrio

Gut besuchte Veranstaltungen des TSV Eintracht Bückeberge hat Harald Höhnke in der Hauptversammlung des Vereins vermeldet. Sorgen macht dem Vorstandssprecher hingegen der leicht schrumpfende Mitgliederstand.

Voriger Artikel
Großbaustelle Reinsen
Nächster Artikel
Singen macht Freude

Rainer Neumann-Buchmeier ist neues Mitglied des Vorstandes. sk

Wendthagen. Um zwölf auf 808 Personen ist die Zahl gegenüber 2014 gesunken.

Bewährt habe sich die Vorstandsführung im Dreierteam, so Höhnke. Aus diesem schied Henning Bruns aus beruflichen Gründen aus. Rainer Neumann-Buchmeier wählten die Versammlungsteilnehmer als neuen Vorstandssprecher. Zum Vorstand zählt außerdem Petra Serinek.

Zunächst ohne offizielle Wahl übernahmen Sebastian Müsing und Rolf Strauß Aufgaben für den Verein. Müsing kümmert sich um die Bandenwerbung, Strauß um die Mitgliederverwaltung und die Protokolle. Bei den nächsten Neuwahlen werden beide wohl in einen neu strukturierten Vorstand einrücken, erläuterte Höhnke.

Als kreisweites Aushängeschild wertete der Vorstandssprecher im Rückblick auf 2015 den Sparkassen-Bückeberg-Lauf im Frühjahr. 420 Läufer hatten sich beteiligt. Höhnke: „Ein Spitzenwert.“ Mit 562 Teilnehmern war der 31. Schaumburger Wandertag ebenfalls gut frequentiert. An dessen Organisation beteiligt sich der TSV jedes Jahr. Ausrichter ist der Verkehrsverein Wendthagen-Ehlen.

Zum sechsten Mal fand 2015 die Kindergarten-Mini-Weltmeisterschaft statt, an der sowohl Kinder aus Regel- als auch aus Förderkindergärten teilnehmen. An dem Inklusionsangebot konnten nur 50 Kinder teilnehmen, weil das Mühlenbachstadion nicht zur Verfügung stand und auf den Bolzplatz ausgewichen werden musste.

Wenig Zuschauer habe der Sparkassen-Bückeberg-Cup verzeichnet, bedauerte Höhnke.

Für 60-jährige Mitgliedschaft im TSV wurden Reinhard Hegerhorst und Karl-Heinz Parsiegla geehrt. Seit 50 Jahren ist Hans-Hermann Lampe dabei. Peter Forstner, Peter Serinek, Silke Nahrhold und Andreas Schröder sind seit 40 Jahren Mitglied, Helmut Schmidt, Marion Broandt und Helge Hertrampf seit 20 Jahren. sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg