Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Ratsherr über Straßenmeisterei irritiert

Mittelstreifen Ratsherr über Straßenmeisterei irritiert

Von plötzlich auftauchenden und dann wieder verschwindenden Mittelstreifen auf der Krebshäger Straße hat Ratsherr Hans-Hermann Lampe im Ortsrat erzählt.

Voriger Artikel
Flüchtlinge in Wendthagen gut aufgenommen
Nächster Artikel
Leidenschaft für Oldtimer-Trecker

Stadthagen (ssr). Schon seit Längerem ist Lampe darüber verärgert, dass auf allen Hauptstraßen in Wendthagen die mittlerweile völlig verblassten respektive praktisch verschwundenen Mittelstreifen nicht erneuert werden. Auf Anfrage habe ihm ein Vertreter der Stadtverwaltung erläutert, dass die Verkehrsbehörde das ganz bewusst mache. Die Mittelstreifen leiten den Verkehr, hieß es, dadurch würden die Autofahrer schneller fahren als ohne die Streifen. Das sei aber nicht gewollt.
Ende Juni nun habe er auf der Krebshäger Straße neu gestrichene Mittelstreifen entdeckt, berichtete Lampe. Sogleich habe er bei der Straßenmeisterei angerufen. Das sei von einer Firma irrtümlich da aufgetragen worden, lautete die Auskunft. „Doch anstatt die Streifen nun wenigstens an dieser Stelle einfach solange zu lassen bis sie wieder verblassen, hat man sie wenige Tage später mühsam mit grauer Farbe überpinselt“, erzählte Lampe: „Das halte ich für einen Schildbürgerstreich.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg