Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
So klein und schon auf dem grünen Teppich

Zuchtschau für Dackel So klein und schon auf dem grünen Teppich

„Bitja“ ist einer von drei Welpen aus dem zweiten Wurf einer Hündin von Sonja Lerke aus Todenmann. Der kleine Kurzhaarteckel ist erst viereinhalb Monate alt und hat am Sonntag im Vornhäger Krug bereits seine erste Zuchtschau absolviert.

Voriger Artikel
Entspanntes Klönen unter Müttern
Nächster Artikel
Fließende Übergänge

Dackeldame „Bitja“ hat ihre erste Zuchtschau mit Bravour gemeistert.

Quelle: lok

Stadthagen. Unter den prüfenden Augen von Heinrich Klümper, Zuchtrichter aus Gronau, konnte der Kurzhaar-Kaninchenteckel trotz seines jungen Alters gut bestehen.

 Die 55-jährige Hobby-Züchterin Sonja Lerke ist mit „Bitja“ bei der Zuchtschau vorstellig geworden, um überprüfen zu lassen, ob sich ihr Dackelnachwuchs für die Zucht eignet. Die Voraussetzungen dafür sind nach Ansicht des Zuchtrichters gut. Die kleine Teckeldame hat das Wiegen, Messen, Zähne zeigen und auch den anschließenden „Schaulauf“ vor den prüfenden Augen Klümpers und den Interessierten zwei- und vierbeinigen Zuschauern mit Bravour gemeistert.

 Am Sonntag trafen sich die Vertreter der Gruppe Stadthagen/Schaumburg des Deutschen Teckel Klubs bereits zum 26. Mal, um die Zuchttauglichkeit ihrer Vierbeiner feststellen zu lassen. Sind in den Augen des Richters alle Voraussetzungen für eine Zucht mit dem vorgestellten Tier gegeben, erhalten die Hundehalter für ihren Teckel die entsprechenden Formwertnoten und die damit verbundene Zuchterlaubnis.

 Bewertet wurden sieben Teilnehmer aus den Kategorien Langhaar-, Rauhaar- und Kurzhaarteckel in den drei Größenordnungen Kaninchen-, Zwerg- und Normalteckel. „Bester Veteran“ wurde der 13 Jahre alte „Butz von der Mindener Heide“ und über den Titel „bestes Baby“ kann sich die kleine „Bitja von Thomaa“ freuen.

 Die vollständige Ergebnisübersicht ist im Internet unter www.teckelklub.virtualadin.de zu ersehen. lok

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg