Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Starke Töne auf zwei Ebenen

Konzert mit Walter Scholz Starke Töne auf zwei Ebenen

Die Kirche war bis auf den letzten Platz unter dem Turm besetzt: Walter Scholz (77) mit seiner Trompete sowie der Chor „Kreuz & Quer“ haben große Zugkraft bewiesen und mehr als 200 Gäste zum Benefizkonzert für das Kinderhilfswerk ICH gelockt.

Voriger Artikel
Fahrzeug vorgefahren
Nächster Artikel
Der Arbeit mit Holz verschrieben

Walter Scholz (rechts) und Holger Becker begeistern in der Probsthäger Kirche.

Quelle: sk

Probsthagen. „Ich kann sagen, es wird ein wunderschöner Abend“, prophezeite Pastorin Anne Riemenschneider, die bereits die Proben der Künstler erlebt hatte. Und es stimmte: Leicht, gefühlvoll und ausdrucksstark spielte der Künstler von der Empore herab, begleitet von Kirchenmusikdirektor Holger Becker aus Baden-Baden. „Trumpet Voluntary“ stand unter anderem auf dem Programm, Mozarts „Ave Verum Corpus“ und sogar eine Uraufführung: Walter Scholz hat das „Gebet der Vereinten Nationen“ vertont, verfasst 1942 vom Amerikaner Stephen Vincent Benét. In die gefühlvolle Komposition, dargeboten mit Orgel und Trompete, sprach Anne Riemenschneider die Gebetsworte.

 Tosenden Applaus erhielt in der Probsthäger Kirche nicht nur der prominente Trompeter, sondern auch der Probsthäger Chor „Kreuz & Quer“ für seine starken rhythmischen Liedbeiträge. Scholz schaute staunend von der Empore, als der Chor unter der Leitung von Mathias Goedecke sang, und zollte begeistert Beifall.

 Nach Konzertschluss ernannte Dieter F. Kindermann, Präsident des ICH – International Children Help e.V., Walter Scholz zum Botschafter des Vereins und hatte keine Mühe, nach dem gelungenen musikalischen Event um Spenden für den Verein zu werben. Inklusive der Einzelspende eines auswärtigen Gastes in Höhe von 10000 Euro kamen insgesamt 11457 Euro zusammen. sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg