Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtsmärkte in Enzen und am Bruchhof

Stadthagen Weihnachtsmärkte in Enzen und am Bruchhof

In weniger als zwei Wochen findet die besinnliche Zeit mit dem Heiligen Abend ihren Höhepunkt. Um sich schon mal auf das Fest einzustimmen, konnten die Stadthäger sich am Sonnabend gleich zwischen zwei Weihnachtsmärkten entscheiden.

Voriger Artikel
Ortsrat befürwortet Breitband-Ausbau
Nächster Artikel
L444: Bauabschnitte werden getauscht

Stadthagen. Beim Café Bruchhof stand die Kreativität an erster Stelle. Der dortige Weihnachtsmarkt wusste mit allerlei in der eigenen Manufaktur hergestellten Holz-, Stein- oder Betonobjekten wie Schalen oder Lampen zu überzeugen. Auch der Hof Windheim war vertreten und zeigte aufwendige Schmiedearbeiten. Kalle Stamm brachte als Weihnachtsmann verkleidet Tannenbäume an den Mann. Dass im Garten mit Pfeil und Bogen geschossen werden konnte und es Weihnachtskekse für Hunde zu kaufen gab, unterstrich nur die Vielseitigkeit des Weihnachtsmarktes auf dem Bruchhof.
Auch die Enzer wissen, wie ein Weihnachtsmarkt auszusehen hat. Die fünfte Ausgabe konnte wieder mit der Unterstützung aller örtlichen Vereine rechnen, weswegen es den Organisatoren der Freiwilligen Feuerwehr Enzen gelang, ein entsprechend abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen.
Die Stadthäger Musikfreunde und der Männerchor „Liederkranz“ Enzen-Hobbensen verbreiteten im Gerätehaus weihnachtliche Stimmung, während sich die Hartgesottenen draußen Glühwein und Bratwurst schmecken ließen.
Auch die Jüngsten durften beim Weihnachtsmarkt mitwirken: Den Kindern der Kindertagesstätte Löwenzahn war es vorbehalten, den Weihnachtsbaum zu dekorieren. Zur Belohnung erwartete die Jungen und Mädchen ein Besuch vom Weihnachtsmann.  js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg