Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Stadthagen Stadt
St.-Martini-Gemeinde

Aufstieg für Pfarrer Stephan Uchtmann: Nach neun Jahren wird der katholische Geistliche im kommenden Herbst die Stadthäger St. Joseph-Kirchengemeinde verlassen und nach Hameln wechseln. Dort avanciert der 54-Jährige zum Nachfolger des in den Ruhestand wechselnden Dechanten Joachim Wingert (68).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Amtsgericht Stadthagen

Selbst nicht gerade ein unbeschriebenes Blatt, hat ein 26-Jähriger diesmal als Opfer vor dem Stadthäger Amtsgericht gestanden. Er will bei einem Raubüberfall um Geld erleichtert worden sein. Doch der Richter sprach den 20-jährigen Angeklagten frei. Die Aussage der Freundin des 26-Jährigen habe dessen Beschuldigungen "komplett zerschossen".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geschwindigkeitskontrollen

Bei Geschwindigkeitskontrollen an der Enzer Straße am Freitag hat die Stadthäger Polizei 38 Verstöße verzeichnet. Kontrolliert wurde in zwei Etappen, von 8.15 bis 9.45 Uhr sowie von 11 bis 12.15 Uhr.

mehr
Stadthäger Schlossgartencafé

Das historische Lusthaus im Schlossgarten ist viel maroder als bisher angenommen. Konsequenz: Die Sanierung wird deutlich mehr als 140 000 Euro kosten – der bisher geplante Betrag. Das hat das städtische Bauamt den Mitgliedern des Planungs- und Bauausschusses des Rates bei einem Ortstermin demonstriert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Amtsgericht Stadthagen

Nun aber wirklich: Ende des Monats wird mit den Abbrucharbeiten im Gebäudeinneren des Amtsgerichts begonnen. Das ist dann der erste Schritt, das Gebäude wie geplant barrierefrei zu gestalten. Ein großer Teil dieser anstehenden Maßnahme ist der Bau eines Fahrstuhls. So wird der Zugang aller Verhandlungsräume in der oberen Etage auch für Rollstuhlfahrer möglich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ein besonderer Rahmen

Die Tendenz, in einem besonderen Rahmen zu heiraten, ist auch in Stadthagen erkennbar. Der Wunsch, aus einer Trauung ein „besonderes Event“ zu machen, ist bei vielen Paaren festzustellen. Hingegen sind sie bei der Entscheidung, welchen Namen sie im Anschluss tragen, noch sehr traditionell.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Erhebliche Drohpotenziale

Konferenzen teilweise unter Polizeischutz – das ist eine der Konsequenzen an der Stadthäger Berufsschule auf extreme verbale Angriffe von Schülern gegen Lehrer, die dort immer wieder vorkommen. „Das geht bis zu persönlichen Beleidigungen und rüden Drohgebärden“, berichtet Schulleiter Jürgen Steltner.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zurück zum Abitur nach 13 Jahren

Die Rückkehr zu G9, also dem Abitur nach 13 Jahren, geht für die Schulen in Niedersachsen mit großen organisatorischen Problemen einher. Die jetzigen Neuntklässler sind der erste Jahrgang, der zurück zum alten System geht. Für sie kein Problem, aber schwierig wird es für alle Jugendlichen im Landkreis, die nach der zehnten Klasse von einer Real-, Gesamt- oder Oberschule an ein Gymnasium wechseln wollen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausfall der Straßenlaternen am Sonnenbrink

Im Dunkeln mussten einige Kinder gestern ihren Weg zur Schule Am Sonnenbrink zurücklegen. Grund war der Ausfall der Straßenlaternen rund um die Breslauer Straße. Die zuständige Firma forscht nach der Fehlerquelle.

mehr
Ditib-Gemeinde in Stadthagen

Als „unhaltbar“ bezeichnet der Vorsitzende der Stadthäger Türkisch-Islamischen Gemeinde, Mehmet Yabas, aktuelle Vorwürfe gegenüber deren Dachorganisation Ditib.

mehr
Einheitliche Regeln gefordert
Der ADFC wünscht sich für Stadthagen einheitliche Regelungen bei den Kreisverkehren, wie hier beim Amtspforten-Kreisel.

Trotz eisiger Temperaturen trauen sich auch im Winter viele Stadthäger auf ihr Fahrrad. Sie profitieren von den Fortschritten für eine fahrradfreundliche Stadt, die die kommunale Radwege AG erzielte. Aber: Nach Auffassung des ADFC gibt es an einigen Punkten in der Stadt noch immer Handlungsbedarf.

mehr
Ehepaar beweist Mut
Der Bussard scheint äußerlich unverletzt zu sein.

Wer jetzt bei Minusgraden an der Straße sitzenbleibt und sich nicht von der Stelle bewegen kann, droht zu erfrieren. Dieses Schicksal drohte einem Mäusebussard. Ein Ehepaar aus Hessisch-Oldendorf hatte den fast regungslosen Greifvogel am Dienstag aufgefunden und in die Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen gebracht.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg