Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Stadthagen Stadt
Feuerwehr muss anrücken

Eigentlich hat ein Anwohner der Görlitzer Straße 2-4 in Stadthagen am Donnerstag nur Einkäufe erledigen und dafür sein Fahrrad aus dem Keller holen wollen – doch auf dem Weg dahin stand der Aufzug plötzlich still.

mehr
Ordungswidrigkeit

Seine Gartenabfälle hat ein 75-jähriger Stadthäger am Donnerstag auf abenteuerliche Weise beseitigt: Wie die Polizei berichtet, stellte der Mann eine Feuerschale in seinem Garten an der Langen Straße auf, der an einen Wall angrenzt, und zündete den Abfall unerlaubterweise an. Die Rauchentwicklung war so stark, dass gegen 12.50 Uhr die Feuerwehr anrückte.

mehr
860 Quadratmeter Verkaufsfläche

Woolworth eröffnet nächste Woche Donnerstag, 28. September, 9 Uhr, seine Filiale in Stadthagen. Die Einzelhandelskette hat zehn Standorte des in Schieflage geratenen Modehauses Charles Vögele erworben, einen davon an der Obernstraße 40.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wachsamer Marktleiter

Einen Ladendieb hat der Marktleiter eines Schuhgeschäftes am Stadthäger Marktplatz am Donnerstag auf frischer Tat ertappt. Der Langfinger fühlte sich offenbar unbeobachtet und bediente sich aus einem Schuhregal vor dem Geschäft.

mehr
IGS Schaumburg

Zum zweiten Mal wird das Hauptgebäude der IGS Schaumburg an der Schachtstraße 53a in Stadthagen dieses Jahr zum Wahlbüro. Nach den 9. Klassen durften am Donnerstag auch die 10. und 11. Klassen anlässlich der Juniorwahlen zur Urne schreiten. Das Ergebnis bleibt bis nach der „echten“ Wahl geheim.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Frauenfrühstück in Stadthagen
Im Kulturzentrum Alte Polizei versammeln sich regelmäßig Frauen verschiedener Herkunft an der Frühstückstafel.

Ein bisschen außerhalb ihres zweiwöchigen Turnus haben sich am Donnerstag die Damen aller Länder zum Internationalen Frauenfrühstück im Kulturzentrum Alte Polizei versammelt. Schließlich passt das gemeinsame Mal hervorragend in das Konzept der elften Interkulturellen Wochen, die am Mittwoch gestartet sind.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fahrer bleiben unverletzt

Zu gleich zwei Auffahrunfällen ist es am Donnerstag in Stadthagen gekommen. Gegen 16.30 Uhr wollte eine 37-Jährige mit ihrem Toyota von der Industriestraße in die Nordsehler Straße abbiegen. Dass die Stadthägerin an der Einmündung zur Nordsehler Straße abbremsen musste, bemerkte ein dahinter fahrender 51-jähriger  Petershäger laut Polizeiangaben zu spät und fuhr mit seinem Polo auf den Ford der Frau auf.

mehr
Unfallflucht

Ein Auto beschädigt und sich dann aus dem Staub gemacht, hat am Donnerstag ein Unbekannter auf dem Parkplatz der Musikschule Mensching in Stadthagen. Eine Stadthägerin hatte ihren weißen Peugeot gegen 6 Uhr auf dem Parkplatz an der Bahnhofstraße abgestellt.

mehr
Moderne Wohnbebauung möglich

Noch in diesem Jahr soll das frühere Areal der Autofirma Wecke an der Oberntorstraße in Stadthagen verkauft werden. Das liegt nach Aussage des Eigentümers Heinrich Wecke „im Bereich des Möglichen“. Außerdem schreitet der Bau von zwei Mehrfamilienhäusern im hinteren Bereich des früheren Wecke-Geländes voran.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Investor: „Das Projekt steht“
Hier an das alte Postgebäude (links) soll das künftige Ärztehaus angedockt werden.

Die Vorbereitungen für die Errichtung eines Ärztehauses auf dem alten Postgelände an der Bahnhofstraße in Stadthagen sind große Schritte vorangekommen. Die Investoren haben vier bis sechs Ärzte in ihrem Team, die an dem Konzept mitarbeiten und das Projekt realisieren wollen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neue Kollektionen bei Lin Riehl
Designer Tony Mentel berät Bräute in Modefragen.

Für den schönsten Tag im Leben eines Paares können sich zukünftige Bräute noch bis Sonnabend, 19 Uhr, im Geschäft Lin-Riehl Braut- & Abendmode an der Niedernstraße in Stadthagen über die neusten Kollektionen informieren und sich darüber hinaus Hilfe bei der Auswahl holen. Ein halbes Jahr reiste Eigentümerin Weiwei Lin-Riehl durch Europa und suchte neue Hersteller.

mehr
Stadthäger feiern Weltkindertag
Die Kinder können sich kreativ betätigen.

Zahlreiche Kinder haben gemeinsam mit ihren Eltern auf dem Marktplatz in Stadthagen den Weltkindertag gefeiert. Unter dem Motto „Nicht ohne uns“ stand in diesem Jahr besonders das Recht auf Beteiligung im Mittelpunkt der Veranstaltung. Gleichzeitig war die Feier Auftakt zur elften interkulturellen Woche.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr