Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Stadthagen Stadt
Statistik
488 der insgesamt 540 in Stadthagen lebenden Flüchtlinge stammen aus den oben aufgeführten 15 Staaten.

Deutlich mehr als die Hälfte der in Stadthagen lebenden 540 Flüchtlinge kommen aus den Kriegsgebieten im Nahen Osten. 39 Prozent stammen aus Syrien und 15,4 Prozent aus dem Irak. Wie die neueste Statistik der Kreisverwaltung von Ende November ausweist, ist insbesondere der Anteil der Syrer hier merkbar höher als der kreisweite Durchschnitt (31,3 Prozent).

mehr
Unterbau fehlt im Verband
Die Dehoga-Mitglieder (von links) Günther Mensching, Dirk Röbke und Ralph Kerkamm lassen sich das Frühstück schmecken.

Der Deutscher Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Stadthagen-Land, die einzige Gruppierung, die in Schaumburg überhaupt noch aktiv ist, hat mit einer Reihe von Schwierigkeiten zu kämpfen. Eine ist der rapide Mitgliederrückgang. Mit Ambitionen, aber auch großen Sorgen geht es in die Zukunft.

mehr
Kameradschaft wechselt Landesverband

Der Kyffhäuser Landesverband (LV) Niedersachsen soll ab Sonnabend Niedersächsische Kameradschaftvereinigung „Kyffhäuser“ heißen. Doch nicht alle 4500 Mitglieder sind diesen Schritt mitgegangen. Die Kyffhäuser-Kameradschaft Probsthagen-Vornhagen ist zum Landesverband Westfalen-Lippe gewechselt.

mehr
Gelb ist die Hoffnung

Die Stadthäger FDP kann nicht klagen: Stadthagen hat zwar keinen Ortsverband mehr, aber seit 2016 hat der bisherige Einzelkämpfer Lothar Biege den Parteikollegen Norbert Kunze im Rat an seiner Seite – die Liberalen waren bei der Gruppenbildung im aktuellen Gremium wichtiges Zünglein an der Waage.

mehr
Kinocenter Stadthagen

Zu einer Sachbeschädigung ist es am frühen Dienstag Morgen am Kinocenter Stadthagen gekommen.

mehr
Von Auto erfasst

Ein 59-Jähriger aus Niedernwöhren schwebt nach einem Unfall in Lebensgefahr. Der Radfahrer war nach Polizeiangaben am Montagabend gegen 18 Uhr auf der Nordsehler Straße in Richtung Niedernwöhren unterwegs.

mehr
Überraschte Stammkunden
Bei Einzelhandelskauffrau Janine Bögeholz bekommt Thomas Scheel sein erstes Frühstücksbrötchen nach der Neueröffnung.

Ein wenig verloren steht Thomas Scheel da. Er ist der erste Kunde, der am Montag um 7.30 Uhr das Geschäft Feinkost Böhne betritt. Die Größe des an diesem Tag neu eröffneten Edeka-Marktes überrascht den Stammkunden des ehemaligen Stadthäger Feinkosthauses Tietz.

mehr
Nachnutzung leerer Lokale

Die Angst vor gähnend leeren Schaufenstern und das Ringen um belebte Innenstädte sorgen bei manch einem Lokalpolitiker für schlaflose Stunden. Heiko Tadge, CDU-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat, will aus der Not eine Tugend machen. „Der allgemeine Trend liegt auf der Hand“, meint der Ratsherr.

mehr
St. Annen im Umbruch
An St. Annen tut sich was.

An St. Annen tut sich was: „Es ist ein Quartier im Umbruch“, sagt Wirtschaftsförderer Lars Masurek. Städtebauliche Neuordnungen und neue, bauliche Investitionen würden zur schrittweisen Aufwertung des Standortes St. Annen beitragen.

mehr
Neujahrsempfang der SPD dreht sich um Haushalt, Infrastruktur und Sicherheit

Eine solide Haushaltspolitik und das Voranbringen der Infrastruktur in allen Facetten sieht Jan-Philipp Beck als Schwerpunkt der Ratsarbeit in diesem Jahr. Der Vorsitzende der SPD Stadthagen hat gestern im Ratskeller zahlreiche Gäste zum Neujahrsempfang begrüßt.

mehr
Keine Beute

Ihr Vorgehen war professionell, die Beute mau: Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag den Kassenautomaten auf dem Parkplatz der Marktpassage aufgebrochen. Die Kassenelektronik registrierte das Entwenden der Geldkassette um 1.10 Uhr. Zuvor hatten die Täter nach Angaben der Polizei mit einem sogenannten „Zieh-Fix“ das Schloss ausgehebelt. Doch ganz zum Ärger der Unbekannten war das Behältnis mit den Geldscheinen leer.

mehr
Amtsgericht weist Zivilklage ab

Wer nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall einen Mietwagen braucht, sollte Preise vergleichen und das günstigste Angebot auswählen. Sonst könnte es sein, dass man auf einem Teil der Kosten sitzenbleibt. So ist es einem Autofahrer aus Nienstädt ergangen.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg