Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt 104 Paare trauen sich
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt 104 Paare trauen sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 14.01.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Stadthagen.

2014 gab es 104 Eheschließungen in der Kreisstadt. Im Jahr 2012 sei lediglich 85-mal „Ja, ich will“ gesagt worden, wie Volker May vom Standesamt erklärt. 2013 stieg die Zahl dann auf 102 Trauungen an.

May und seinen Kollegen ist aufgefallen, dass viele Hochzeiten heute mehr ein „kleines Event“ als eine klassische Zeremonie darstellen. Dass viele Paare ein solches „Event“ erleben wollen, könne ein Grund für die steigende Zahl an Hochzeiten sein.

Ein weiterer Trend sind Hochzeiten außerhalb des Standesamtes. So erfreut sich das Rittergut Remeringhausen immer größerer Beliebtheit – auch bei Paaren jenseits von Stadthagen. Zwei Engländer hat May erst vor Kurzem dort getraut. „Es kommen auch Paare aus Hamburg oder Bielefeld.“

Standesamtliche Trauungen auf dem Rittergut sind bereits seit 2013 möglich. „In jenem Jahr wurden von 102 Trauungen acht auf dem Rittergut durchgeführt“, sagt May. Zwei davon fanden im Freien statt. Bereits 2014 verdoppelte sich die Anzahl auf 16 Trauungen, davon fünf open air.

Das Interesse an diesem alternativen Trauort kann May sehr gut nachvollziehen. Auch für ihn als Standesbeamten ist das „eine feine Sache“, wie er sagt. „Es ist ja auch eine schöne Kulisse, mitten im Park unter einem schattigen Baum zu heiraten.“ mak

Anzeige