Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
2000 Euro Schaden – Unfallfahrer flüchtet

Stadthagen 2000 Euro Schaden – Unfallfahrer flüchtet

Schock am frühen Montagmorgen für den Besitzer eines weißen Fiat Panda: Als der Stadthäger in seinen an der Peitmannstraße abgestellten Wagen steigen wollte, entdeckte er, dass sein Fahrzeug von einem unbekannten Autofahrer beschädigt worden war.

Voriger Artikel
Erneut Drohung gegen CDU
Nächster Artikel
Anklage gegen Stadthäger erhoben

Stadthagen. Der Täter hat sich nach Angaben der Polizei von der Unfallstelle entfernt, ohne den Besitzer des Fiats zu informieren. Die Beamten grenzen den Tatzeitraum zwischen frühem Sonnabendabend und Montagmorgen ein. Den Sachschaden schätzen die Ordnungshüter auf bis zu 2000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter (05721) 40040 zu melden. bes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg