Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
2000 Euro für die Kinderfeuerwehr

Stadthagen / Spende 2000 Euro für die Kinderfeuerwehr

Die Jungen und Mädchen der sechs Kinderfeuerwehren der Kreisstadt dürfen sich über eine Geldspende von der hiesigen C&A Filiale freuen. Insgesamt 2000 Euro kann Stadt-Jugendfeuerwehrwart Markus Schade für die Tätigkeiten der Kinderfeuerwehren einplanen.

Voriger Artikel
Kanapees zwischen Kanapees
Nächster Artikel
Ausstellung „Spurensicherung“ in der Zehntscheune
Quelle: js

Stadthagen. Mit dem Geld sollen unter anderem „erlebnispädagogische Maßnahmen“ und Ausflüge finanziert werden. In den vergangenen Jahren hat C&A mit ihren Spenden oftmals pädagogische Einrichtungen unterstützt. Dass diesmal die Kinderfeuerwehr bedacht wird, ist auch der Initiative von Bürgermeister Oliver Theiß zu verdanken. Als Andrea Hartmann, Filialleiterin des C&A Marktes an der Obernstraße, auf die Stadt zu ging, um Kandidaten für die jährliche Spende zu diskutieren, „kam die Idee, der Kinderfeuerwehr zu helfen, ziemlich prompt“, erklärt Theiß. Schließlich werden Jungen und Mädchen dort spielerisch an die Feuerwehr nahegebracht. Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren steht die Kinderfeuerwehr offen. Interessierte können sich bei Markus Schade per Mail an m.schade@feuerwehr-enzen.de melden. js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg