Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
42 Preise bei Maifest-Tombola

Rekord 42 Preise bei Maifest-Tombola

Der diesjährige Hauptpreis der Maifesttombola (21. Mai) ist bereits seit einigen Tagen im Foyer der Sparkasse Am Markt zu bestaunen: Wie in jedem Jahr wartet auf einen glücklichen Losbesitzer ein neuer Flitzer. Der Mini in der besonders edel wirkenden Farbe „Moonwalk-Grey Metallic“ hat einen Gesamtwert von 17735 Euro.

Voriger Artikel
Drittes Wettbüro in der Nordstadt
Nächster Artikel
Ist der Wasserturm noch zu retten?

Holger Schulz (von links), Joachim Behrens, Torsten Richter, Markus Bruns, Kai Kording, Carsten Bürgel und Günter Raabe freuen sich auf das kommende Maifest.

Quelle: rg

STADTHAGEN. „Wir haben in diesem Jahr einen Rekord zu vermelden“, freut sich Carsten Bürgel (Betten Meier), der zum Organisationsteam des Maifestes gehört. 42 Hauptpreise werden in diesem Jahr verlost, „alle sind jeweils über 500 Euro wert“, betonte Bürgel. Das gab es in der langjährigen Geschichte des Maifestes noch nie.

Auch eine Neuerung hatte Bürgel zu vermelden: Statt der bisherigen Loskugeln werden Gewinnzertifikate in der Lostrommel landen – 1500 Stück an der Zahl. „Bisher hatten wir 1000 Kugeln in der Lostrommel, 1500 hätten einfach nicht reingepasst“, erklärte Bürgel. Den Systemwechsel begrüßte das Orga-Team aber so oder so, da die Zertifikate die Handhabung vereinfachen würden.

Am bekannten Ablauf ändert sich jedoch nichts: Wer ein Los kauft, bekommt ein Gewinnzertifikat mit einer bestimmten Nummer. Dies wird wie gewohnt in der Sparkasse abgegeben. Ein Abriss des Zertifikates landet schließlich im Lostopf. Auch neu: Lose gibt es in diesem Jahr erstmals beim i-Punkt Am Markt. Dort werden, während der Öffnungszeiten, auch die Sachpreise verteilt.

Die begehrten Lose gibt es für je einen Euro, sechs Lose können für fünf Euro erworben werden. Jedes dritte Los gewinnt, versprechen die Organisatoren. mak

Die Verkaufsstellen in der Übersicht:

Der Losverkauf startet am Freitag, 7. April . i-Punkt, Autohaus Becker-Tiemann, Fahrschule Remus, Baby-Köpping, Betten Meier, Lin Riehl, Küchen Brunsmann, Schlafambiente Impuls, Stadthotel Gerbergasse, Sparkasse Schaumburg, Ruhe Reisen, Apotheke Am Markt, Pflanzenhof Sprengel, Orgelheide & Hillmann, Sleimann, Smart Fitness, Breuer & Schweer, Formsache, Neue und Echtern Apotheke, Thomas Philipps Stadthagen, Hagebaumarkt, Hagemeyer, Getränke Damke, Farbencenter Schaumburg, Iboil Tankstelle, Edeka Böhne, Sporthaus Kreft sowie bei der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten. Lose gibt es außerdem bei den hiesigen Politikern Maik Beermann und Burkhard Balz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr