Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
"7 Beats" und Jazz auf dem Marktplatz

Stadthagen / Schützenfestauftakt "7 Beats" und Jazz auf dem Marktplatz

Das Historische Schützenfest 2012 wirft seine Schatten voraus. Die neuen Rottmeister haben am Freitagabend die Schaumburger Privatbrauerei besichtigt und sich dort den Chargierten und Festkomiteemitgliedern vorgestellt.

Voriger Artikel
Klingende „Möbel“
Nächster Artikel
Restmüllcontainer fängt aus ungeklärter Ursache Feuer

Chargierte, Rottmeister und Festkomittee freuen sich auf Stadthagens „tolle Tage”.

Quelle: sk

Stadthagen (sk). "Da müssen die alten Leutchen aus dem Haus", schmunzelte Brauerei-Senior Wilhelm Lambrecht. Statt seines Sohnes und Firmenchefs Friedrich-Wilhelm Lambrecht, der erkrant war, begrüßte der 85-Jährige die Gäste auf den Stufen zur Brauereiverwaltung. Festkomiteemitglied Volker May dankte Lambrecht herzlich für die Gastfreundschaft.

Gast sind die Jungen Bürger beim Schützenfest nach wie vor auf dem Gelände der Gärtnerei Roy, in ihrem langjährigen Rottquartier an der Krebshäger Straße. Volker May trat Gerüchten entgegen, die Jungen Bürger würden in diesem Jahr dort nicht feiern können. May dankte der Familie Roy, insbesondere Brigitte Roy, für deren steten Einsatz für das Schützenfest.

Dieses beginnt am Mittwoch, 4. Juli, mit dem Treffen der Jungen Bürger im Stadtpark (18 Uhr) und zeitgleich mit einem Platzkonzert auf dem Marktplatz. Unter anderem die Band „7 Beats” und die Jazzmusiker des “Blue Moon Qartetts” unterhalten im Laufe des Abends. Ein Platzkonzert gibt es auf dem Markt außerdem am Schützenfestsonntag um 14 Uhr vor dem Rundmarsch. Es spielt das Blasorchester des TSV Krainhagen. An allen Schützenfeststagen findet auf dem Marktplatz eine Bewirtung statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr