Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
700er Marke geknackt

Stadthagen / Weitere „Junge Bürger“ unterstützen die Idee 700er Marke geknackt

Tim Schwedowski, Sebastian Schmidt und Moritz Schröder heißen die jüngsten Mitglieder des Vereins zur Förderung der Musik beim historischen Schützenfest Stadthagen. Dank dieser Eintritte in den Zusammenschluss ist jetzt die Marke von 700 Mitgliedern geknackt.

Voriger Artikel
„Unrecht melden ist kein Petzen“
Nächster Artikel
Ein Viertel macht es nicht mehr lange

Hartmut Koller, Bernd Koller, Wolfgang Dreyer, Willi Widdel (Vorstand) und Sebastian Trebeß unterstützen mit ihrem Engagement die musikalische Untermalung des Stadthäger Schützenfestes. 

Quelle: lok

Stadthagen. Seit Willi Widdel, Bernd Koller, Wolfgang Dreyer und Hartmut Koller den Verein im März 2006 ins Leben gerufen haben, steigt die Mitgliederzahl kontinuierlich an. „Wenn uns damals jemand gesagt hätte, dass wir einmal 500 Mitglieder haben, hätten wir das nicht für möglich gehalten“, sagt Widdel, Gründungsmitglied und erster Vorsitzender des Vereins.
Die Idee bei Vereinsgründung war es, das Festkomitee bei der Finanzierung der Schützenfestmusik zu unterstützen. Die ursprünglich durch Spenden von Stadthäger Einzelhändlern gesicherte Finanzierung der Kapellen sei aufgrund der veränderten Situation im Stadthäger Einzelhandel nicht mehr gewährleistet gewesen, erläutert Widdel.
Durch die fehlende Identifikation mit dem Schützenfest in Stadthagen sei bei nicht ortsansässigen Unternehmen auch die Grundlage zur Spendenbereitschaft nicht vorhanden. „Dass sich nach Adolf Tatje, Mitglied Nummer eins, aber so viele Freiwillige finden, die uns unterstützen, übertrifft wirklich alle Erwartungen“, bekräftigt der stellvertretende Vorsitzende Bernd Koller seine Zufriedenheit.  lok

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg