Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
Ab Mitte April Behinderungen auf der B 65

Sieben Brücken werden saniert Ab Mitte April Behinderungen auf der B 65

Auf der Bundesstraße 65 im Zuge der Stadthäger Ortsumgehung ist ab Mitte April mit Behinderungen zu rechnen.

Voriger Artikel
Anrufbus oder Sammeltaxi?
Nächster Artikel
Autohaus Sölter – der Motor stottert
Quelle: Symbolfoto

Stadthagen. Hintergrund dafür sind Bauarbeiten für die Sanierung von sieben Brückenbauwerken der „Umgehungsautobahn“. Das hat die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit Sitz in Hameln am Freitag mitgeteilt.

Ab Mitte April beginnen demnach die Arbeiten mit einem Umbau der bestehenden Verkehrsführung. Die beiden Fahrspuren in Fahrtrichtung Hannover werden dann komplett gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit auf der Fahrtrichtung Bückeburg im Begegnungsverkehr geführt. „Die bestehenden Fahrbeziehungen werden somit aufrechterhalten“, versichert die Behörde.
Mit dieser Maßnahme werden die Sanierung von fünf Unterführungsbauwerken sowie die Reparatur von zwei Überführungsbauwerken im Zuge der Bundesstraße 65 fortgesetzt.
Im Anschluss an diese Sanierung erfolgt eine Erneuerung der Fahrbahn.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Hameln, bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.   r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg