Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ab ins neue Jahr

Stadthagen Ab ins neue Jahr

Dort, wo noch am Wochenende mehr als 1300 Wiesn-Begeisterte ausgelassen die dritte Auflage des Stadthäger Oktoberfestes gefeiert haben, soll in knapp zwei Monaten die nächste große Party steigen.

Voriger Artikel
Eine gemeinsame Sprache
Nächster Artikel
Kinderhilfswerk unterstützt Kampf gegen Ebola

Mahmut Tarak plant eine große Silvesterparty in der Festhalle.

Quelle: rg

Stadthagen. Der Stadthäger Gastronom Mahmut Tarak plant eine Silvestersause in der Festhalle der Kreisstadt. „Es wird eine Cocktailbar und eine Lounge geben, zudem werden zwei bekannte DJs für die richtige Musik sorgen“, blickt Tarak voraus, zumal die Feier die erste Silvesterparty seit Langem in der Festhalle sein wird.

 Bei den beiden Discjockeys handelt es sich dem Gastronomen zufolge um Marcos K. alias Marco Kosse und Dennis Ref. Während Kosse in Schaumburg über eine große Fangemeinde verfüge, habe Dennis Ref als DJ bereits auf Ibiza in bekannten Clubs Erfahrung gesammelt, so Tarak. „Wir haben für die Silvesterparty extra eine Homepage eingerichtet und werden dort nicht nur die DJs vorstellen, es gibt auf der Website silvesterpartyschaumburg.de auch zahlreiche Informationen, die regelmäßig aktualisiert werden“, ergänzt Christian Sassenberg, der die Öffentlichkeitsarbeit für die Party übernommen hat.

 Für die Feier ins Jahr 2015 gilt den beiden zufolge jedoch eine Altersbeschränkung. „Die Party ist erst ab 18 Jahren“, so Tarak. Vor dem Hintergrund des Jugendschutzes habe man sich ganz bewusst für diese Variante entschieden. „Die Party richtet sich an ein Publikum zwischen 18 und 35 Jahren“, betont Sassenberg. Gefeiert werden soll bis in den Morgen hinein, heben die beiden hervor. „Der Start ist am Silvesterabend um 20 Uhr“, so der Stadthäger Gastronom, das Ende sei gegen 5 Uhr geplant.

 Der Vorverkauf ist bereits angelaufen. Erhältlich sind die Tickets in der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten an der Vornhäger Straße, bei Reiseservice Denker, im Dudelsack sowie in der Tourist-Info. bes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg