Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Advent bei der Awo
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Advent bei der Awo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 09.12.2015
 Besinnliche Momente haben die Besucher der Awo-Weihnachtsfeier im Schützenhaus genossen. Quelle: fwi
Anzeige
Stadthagen

Für den musikalischen Rahmen sorgten die Stadthäger Musikfreunde, für das leibliche Wohl waren Angela Wienecke und ihre Helfer verantwortlich: Sie hatten Kekse, Kuchen und Kaffee für die Gäste vorbereitet.

Bei der Adventsfeier sind auch einige besinnliche Worte ausgetauscht worden. So sagte etwa die Geschäftsführerin des Awo-Kreisverbandes, Heidemarie Hanauske, dass die Weihnachtsgeschichte ein Sinnbild für die Werte Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit sei und bezog sich damit auf die aktuelle Flüchtlingssituation. Zudem mahnte sie, dass auch Solidarität und Toleranz zu den christlichen Werten gehören.

Ähnliche Worte fanden auch Heinz-Gerhard Schöttelndreier als Vorsitzender des Awo-Kreisverbandes und der SPD-Landtagsabgeordnete Karsten Becker. Christliche Nächstenliebe sei die Basis für den Umgang mit den Menschen, die aus den Kriegsgebieten in Syrien und anderen Ländern im Nahen Osten fliehen, machte der Parlamentarier deutlich. Zudem bezeichnete er das Verhalten von Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban und den polnischen Politiker Donald Tusk er in dieser Hinsicht als Negativbeispiele. fwi

Anzeige