Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Aktionswoche zum Thema Alkohol

Stadthagen / Ankündigung Aktionswoche zum Thema Alkohol

Um über das Thema Alkohol zu informieren, veranstaltet die Diakonie in Schaumburg-Lippe vom 21. bis 28. Mai die „Aktionswoche Alkohol“ in Stadthagen. Auftakt der Veranstaltungen ist am Sonnabend, 21. Mai, eine Mitmachaktion auf der Regionalschau. Von 15 bis 18 Uhr haben Besucher am Stand der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention die Möglichkeit, sich selbst mit einer Rauschbrille zu testen.

Stadthagen (fhö). Von Montag bis Freitag, 23. bis 27. Mai, ist zudem in der Stadthäger Bücherei eine Sonderausstellung zu sehen, bei der Ratgeber und weitere Bücher zum Thema „Sucht und Alkohol“ präsentiert werden.

Auszubildende haben während eines Workshops am Dienstag, 24. Mai, von 14 bis 16 Uhr die Aufgabe, sich mit der eigenen Einstellung zu Alkohol auseinanderzusetzen. Der Kursus wird im Diakonischen Werk, Bahnhofstraße 16, in Stadthagen veranstaltet. Anmeldungen sind erforderlich. Am Abend steht um 19.30 Uhr ein Vortrag mit Diskussion zum Thema „Feiern ohne Grenzen? – Exzessiver Alkoholkonsum durch Jugendliche“ auf dem Programm.

„Ansätze zur Alkoholprävention“ lautet der Titel einer Schulung am Donnerstag, 26. Mai, ab 10 Uhr im jbf-Zentrum auf dem Bückeberg. Der Kurs richtet sich an Interessierte, die in der Jugendarbeit tätig sind. Anmeldungen nimmt das Diakonische Werk entgegen.

Die Aktionswoche geht schließlich am Sonnabend, 28. Mai, ab 10 Uhr mit einem Info-Tag zum Thema Selbsthilfegruppen auf dem Marktplatz in Stadthagen zu Ende. Weitere Informationen gibt es auf www.aktionswoche-alkohol.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr