Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Ali Ünlü: Das Kopftuch ist kein Symbol
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Ali Ünlü: Das Kopftuch ist kein Symbol
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 23.03.2015
Ali Ihsan Ünlü referiert über den Islam. Quelle: mak
Anzeige

Stadthagen. Anlass war die aktuelle Vorstandssitzung der Arbeitsgemeinschaft „60plus“ der SPD Schaumburg. Diese besuchte Oguz mit Ali Ünlü, Mediziner aus Stadthagen und DITIB-Mitglied, der den Anwesenden die Religion von ihrer ursprünglichen Seite zeigte.

Die Barmherzigkeit Gottes spiele eine wichtige Rolle im Islam. „Das Glück eines Menschen kann nicht auf dem Schaden eines anderen Menschen aufgebaut werden“, betonte Ünlü. Dies gehöre zu den Grundprinzipien der Religion. Gott kann demnach keinem Menschen befehlen, jemanden zu töten, um glücklich zu sein, wie der Stadthäger schlussfolgerte. „Tötung ist im Islam verboten.“ Es gilt jedoch: Wer angegriffen wird, darf sich verteidigen.

Für Klarheit sorgte der Stadthäger Mediziner auch beim brisanten Thema Kopftuch: „Es ist eine Bedeckungsform, die der Islam vorschreibt und kein Symbol“, stellte er klar. Diese Vorschriften gibt es genauso für Männer: Diese müssten stets vom Bauchnabel bis zum Knie bedeckt sein.  mak

Anzeige