Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Alles echt
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Alles echt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 13.12.2014
Anna Hankel (von links), Janine Przystawek, Luisa Pfingsten, Leonie Stratler und Michelle Dahmen nehmen die Daten der Spender auf. Quelle: mak
Anzeige
Stadthagen

Zu den Aufgaben der Schüler gehörte außer der Organisation des Buffets auch die Betreuung der Spender. Vor allem bei den Erstspendern sei eine sorgfältige Betreuung wichtig, erklärte Christa Sahlfeld. Sie kümmerte sich gemeinsam mit Cornelia Seehausen um die Schüler.

 Ein Erstspender, der sich nach der Blutentnahme schwummrig fühlt, müsse vorsichtig zur nächsten Ruhebank begleitet werden. Durch die Beobachtung dieser Menschen schulten die Jugendlichen ihre Wahrnehmung – so, wie sie es im Unterricht gelernt haben. Sahlfeld: „Mit dem Unterschied, dass diese Situationen nicht ausgedacht sind.“

 Die Schüler arbeiteten in Schichten. Außer den bereits genannten kümmerte sich zum Beispiel eine Gruppe um die Aufnahme der Daten. Der Schüler Nikolai Freitag spendete zum ersten Mal Blut und fühlte sich dabei wohl. „Wenn man damit anderen helfen kann, werde ich auf jeden Fall noch mal spenden.“ mak

Stadthagen Stadt Grundschule Am Stadtturm - Satte Nachzahlung

Böse Überraschung: Eine satte Nachzahlung an Stromkosten für die Grundschule Am Stadtturm in Höhe von sage und schreibe 33346 Euro muss die Stadt für die Jahre 2012 und 2013 leisten. Diese Bilanz stieß im Rat der Stadt bei allen Seiten auf starke Verwunderung.

12.12.2014

Mit seinem Programm „Gegendarstellungen“ gastiert der Kabarettist Max Uthoff am Freitag, 9. Januar, 20 Uhr, im Stadthäger Ratsgymnasium.

09.12.2014

Zu einer musikalischen Reise durch Lateinamerika – im Kultur-Café der Alten Polizei – lädt das Lito-Bringas-Trio am Donnerstag, 11. Dezember, ein.

12.12.2014
Anzeige