Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Alte Polizei hat Fördergeld für 2015 bereits fest im Blick

Bedenken zerstreut Alte Polizei hat Fördergeld für 2015 bereits fest im Blick

Am 23. Februar wird der Haushalt der Stadt für das laufende Jahr verabschiedet. Klaus Strempel, Geschäftsführer der Alten Polizei, ist sich sicher, dass das Kommunikationszentrum inklusive des Mehrgenerationenhauses (MGH) ausreichend unterstützt wird und zerstreut Befürchtungen, die diesbezüglich jüngst im Seniorenbeirat aufkamen.

Voriger Artikel
DLRG fordert mehr Schwimmbecken
Nächster Artikel
Fantasievoller Sturm auf die Pausenhalle

In der Alten Polizei gibt es auch Kindertheater wie hier im Bild – andere Veranstaltungen haben das Ziel, Alt und Jung zusammenzuführen.

Quelle: Archiv

Stadthagen. Für das MGH fließen laut Strempel auch 2015 Fördermittel vom Bund in Höhe von 30 000 Euro. Land und Stadt geben jeweils 5000 Euro. Infrage steht die Förderung allerdings ab 2016.

Seit 2008 trägt die Alte Polizei den Namenszusatz Mehrgenerationenhaus. Dahinter steht ein vom Bund gefördertes Aktionsprogramm. Vom Jahr 2008 ausgehend hat das Stadthäger MGH 20 neue Angebote entwickelt, um generationsübergreifende Kontakte zu ermöglichen. Dank der erfolgreichen Arbeit konnte 2012 die Anschlussförderung durch das Programm MGH II gesichert werden.

Dieses lief 2014 aus, da der Europäische Sozialfonds die Zuzahlungen eingestellt hatte. Das Bundesfamilienministerium hielt im Haushalt für dieses Jahr jedoch 16 Millionen Euro für ein Weiterlaufen des Programms bereit. Der Betrag wird auf die bundesweit 450 Mehrgenerationenhäuser verteilt. So können die wegfallenden 30 000 Euro aufgefangen werden.

Strempel sieht nach eigenen Angaben eine Chance, dass der Bund weiter in die Förderung einsteigen kann. Um dies zu forcieren, sei man mit den hiesigen Bundestagsabgeordneten im Gespräch. sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg