Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Analogkäse gegen gute Manieren

Stadthagen / Horst Schroth Analogkäse gegen gute Manieren

Verloren, verschwunden, vergessen, vorbei. Veränderungen, Staatspleiten, Revolutionen, gesellschaftliche und geologische Erdbeben. Im Schleudergang vom Kopf auf die Füße und zurück – So erleben die Deutschen des Jahres 2011 die Wirklichkeit. Bleibt denn gar nichts mehr, wie es war? – Diese Frage stellt sich der Hamburger Kabarettist Horst Schroth in seinem neuen Solo-Programm am Freitag, 23. November, im Ratsgymnasium (RGS) Stadthagen.

Voriger Artikel
Stadthäger Schüler unterstützen Straßenkinder
Nächster Artikel
Kreuzung nach Unfall drei Stunden gesperrt

Was weg ist, ist weg: Ist das nun gut oder schlecht? Diese Frage stellt sich Horst Schroth in seinem Kabarett-Solo.

Quelle: pr.

Stadthagen (kil/r). Die Antwort liefert er gleich mit: „Was weg ist, ist weg“. So lautet auch der Titel seines Programms.

Ab 20 Uhr beschäftigen den Vollblut-Komödianten diese Fragen: Kann vieles von dem, was weg ist, ruhig wegbleiben? Was müssen wir festhalten? Behalten wir die Fugen von Bach, die guten Manieren, die Landhausdiele und den FC St. Pauli? Und hauen wir dafür DSDS, Botox, Analogkäse und den Green Chai Latte in den Orkus?

Schroth gilt in der deutschen Kabarettszene als Gesellschaftssatiriker, dem es dank seiner schauspielerischen Fähigkeiten immer wieder gelingt, gesellschaftliche Verirrungen und Wirrungen auf der Bühne lebendig werden zu lassen, kündigen die Veranstalter des Kabarett-Abends – IG Metall, GEW und „Alte Polizei“ – an. Tickets gibt es im Vorverkauf in Stadthagen bei der Buchhandlung Schmidt, dem I-Punkt, der „Alten Polizei“ und der SN-Geschäftsstelle, Telefon (0 57 21) 80 92 26.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr