Ehepaar in Hotel untergebracht - Anschläge: Stadthäger in Brüssel – www.SN-Online.de
Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Anschläge: Stadthäger in Brüssel
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Anschläge: Stadthäger in Brüssel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 25.03.2016
Quelle: pr.
Anzeige
Stadthagen/Brüssel

Sie habe dem Sohn dann per SMS mitgeteilt, was passiert war. Soweit das zu dem Zeitpunkt möglich war – selbst habe sie wie wohl so viele nach und nach aus dem Fernsehen erfahren, was passiert sein musste. „Den ganzen Tag über sollen nur sehr spärlich Informationen durchgedrungen sein“, hat ihr Sohn der Stadthägerin zufolge berichtet. „Wir hatten wirklich Angst.“ Kurz vor Mittag habe man die Menschen aus dem Flughafenbus – darunter der Stadthäger Lehrer und seine Frau – in eine Turnhalle gebracht, und schließlich, später am Abend, in ein Hotel.

Gestern Abend war die Situation weiterhin unklar. Zuerst habe man dem Schaumburger Paar gesagt, heute morgen um 6 Uhr gehe es weiter. Dieser Termin wurde aber schnell verschoben. Aus Behördenkreisen hatte im Laufe des Tages verlautet, dass der Flugbetrieb am Mittwoch unter Umständen noch nicht wieder aufgenommen würde. „Ich werde heute Nacht nicht gut schlafen“, war sich die in Stadhagen zurückgebliebene Mutter gestern Abend sicher.

Balz äußert seine Besorgnis

Burkhard Balz befand sich gerade im Gespräch mit Danièle Nouy, Chefin der europäischen Bankenaufsicht, als er die Nachrichten von den Explosionen am Brüsseler Flughafen auf sein Handy bekam. Als er erkannt habe, dass sich das Ganze außerhalb des Sicherheitsbereichs abspielt, habe er sich sofort große Sorgen gemacht. Der Christdemokrat Balz, seit 2014 Koordinator der EVP-Fraktion im Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlamentes, befand sich für Sitzungen seit morgens um 7.30 Uhr im Parlamentsgebäude. Das sei sofort abgeriegelt und die Sicherheitsstufe erhöht worden.

„Von meinem Büro im 15. Stock des Gebäudes kann ich den leeren Place Luxembourg sehen“, sagt der Stadthäger. „Der ist normalerweise bevölkert, während der Mittagszeit sind hier viele Menschen, die etwas essen. Er macht deutlich, wie sehr die Anschläge die Stadt mitten ins Herz getroffen haben.“ Die Abgeordneten seien aufgefordert worden, soweit möglich, im Gebäude zu bleiben. Er selbst wollte erst gegen Abend in sein Hotel zurückkehren. „Es ist ein sehr bedrückendes, ein sehr beunruhigendes Gefühl“, sagt der Stadthäger. „Nach den Anschlägen in Paris ein weiterer nach so kurzer Zeit – das ist schrecklich.“

Anfragen aus der Heimat

Balz’ Familie befindet sich nicht in Brüssel. Natürlich habe sie sich sofort bei ihm gemeldet, wollte wissen, ob es ihm gut geht. Aber nicht nur die Familie hat sich Sorgen gemacht: Die Anfragen aus der Heimat, wie es ihm geht, seien gestern Morgen im Sekundentakt gekommen. Um die Menschen zu beruhigen, habe er schließlich auf Facebook gepostet – und seine Anteilnahme für die Opfer und deren Familien ausgedrückt. jcp/doro

Stadthagen Stadt Tennisspieler können Schulden drücken - GW Stadthagen will LED installieren

Die Mitglieder haben sich nach Angaben von Präsident Harald Nemanoff daran gewöhnt, dass die Sitzplätze bei der Jahresversammlung des Tennisvereins Grün-Weiß (GW) Stadthagen knapp werden. Fast fast 50 Mitglieder konnte Nemanoff in diesem Jahr begrüßen.

25.03.2016
Stadthagen Stadt Baustellen in Reinsen und Nienstädt betroffen - Täter toben sich auf Baustellen aus

Großbaustellen geraten im Landkreis immer mehr ins Visier von Kriminellen. Die Täter haben es auf hochwertiges Werkzeug, verstaut in Containern, abgesehen.

24.03.2016
Stadthagen Stadt Diskussion um Zehntscheune - Politik verweigert Persilschein

Die Diskussion um die Bespielung der Zehntscheune geht in die nächste Runde: Der Verwaltungsausschuss hat beschlossen, das Thema zur Beratung zurück in die Fraktionen zu verweisen.

24.03.2016
Anzeige