Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Auf Expansionskurs

Sitz im Festkomitee beantragt Auf Expansionskurs

Zur Hauptversammlung des Vereins zur Förderung der Musik beim Historischen Schützenfest hat Willi Widdel rund 50 Mitglieder im Schützenhaus begrüßt. Wichtige Tagesordnungspunkte bei der dritten Hauptversammlung nach der Vereinsgründung im Jahre 2006 waren die Vorstandswahlen und Ehrungen.

Voriger Artikel
„Müssen Politikern in den Hintern treten“
Nächster Artikel
„Team-Manager“ Frommeyer verabschiedet

Willi Widdel (links) begrüßt das 699. Mitglied im Verein zur Förderung der Musik beim Historischen Schützenfest, Tim Schwedowski.

Quelle: rg

Stadthagen. Aus beruflichen Gründen hat Wolfgang Dreyer das Amt des Schatzmeisters niedergelegt. Auf ihn folgt Sebastian Trebeß. Zur Wiederwahl hatten sich Widdel (Vorsitzender), Bernd Koller (stellvertretender Vorsitzender), Hartmut Koller (Schriftführer) und Kassenprüfer Adolf Tatje gestellt. Alle wurden in ihren Ämter wiedergewählt. Als Kassenprüfer dazu gekommen ist Fabian Grote.

 Über 72000 Euro hätte der mittlerweile 700 Mitglieder umfassende Verein in den vergangenen neun Jahren für die Blasmusik beim Historischen Schützenfest aufgebracht, berichtete Dreyer. Zusammen gekommen ist die Summe durch Spenden und Mitgliedsbeiträge.

 Geehrt wurden mit einer goldenen und silbernen Ehrennadel Dreyer und Tatje. Beide Gründungsmitglieder hätten sich durch ihren unermüdlichen Arbeitseinsatz verdient gemacht, lobte Koller.

 Für Irritationen und Diskussionsbedarf unter den Anwesenden sorgte der Antrag von Daniel Dehne. Er wollte, dass der Förderverein einen Sitz im Festkomitee bekommt. Als Begründung gab er die vom Verein geleisteten Zuschüsse an, die sich in den vergangenen Jahren immer weiter nach oben entwickelt hätten. Dem Antrag wurde entsprochen.  rg

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg