Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Auftakt des Big-Band-Meetings in Stadthagen

Begrüßungskonzert Auftakt des Big-Band-Meetings in Stadthagen

Mit einem Konzertvormittag im Ratsgymnasium Stadthagen (RGS) ist das siebte Niedersächsische Big-Band-Meeting gestartet. Vorgestellt haben sich die 190 Teilnehmer wie es sich bei einem Big-Band-Meeting gehört gleich musikalisch.

Voriger Artikel
Rot-Grün will Sportpolitik aufwerten
Nächster Artikel
Satire auf Bayerisch

Von Aufregung keine Spur: Die Big Band des Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasiums Celle spielt das erste Mal auf der RGS-Bühne. 

Quelle: tbh

Stadthagen. Den Anfang des Begrüßungskonzertes machte die junior Büsching-Street-Big-Band unter Leitung von Organisator Andreas Meyer. Mit der Ballade „Send in The Clowns“ und dem musikalischen „Kracher“ „Cold Duck Time“ inklusive Saxofonsolo zeigten die RGS Musiker was sie drauf haben.
„Wir haben bei unserem letzten Besuch gesehen, was möglich ist, wenn man fleißig übt“, sagte Big-Band-Leiter Matthias Helgert. Offenkundig ebenfalls fleißig geübt hatten seine Schützlinge von der Drawehn-Schule in Clenze. Rocksongs im Big-Band-Stil präsentierte die Big Band des Gymnasiums Syke. Ein Ohrenschmaus waren auch die Darbietungen der beiden Big Bands von der Oldenburger Liebfrauenschule. Die Junior-Big-Band zeigte unter anderem, wie facettenreich die Lieder von Popikone Lady Gaga sein können. „Respect“ verlangte Sängerin Anna-Kristin Seydlitz, und den haben sich alle Musiker auch verdient. Eine gelungene Premiere beim Big-Band-Meeting feierten die Musiker des Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasiums Celle, deren Auftritt den Abschluss des Konzerts bildete.
Workshops stehen am Donnerstag, 21. Mai, auf dem Big-Band-Stundenplan. Zudem möchte die NDR Big Band „Petite Fleur“ gemeinsam mit „Body & Soul“ in der Aula des RGS ab 20 Uhr ein Konzert-Feuerwerk entzünden. „Big Band satt“ heißt es am Freitag, 22. Mai, ab 14 Uhr beim Abschlusskonzert des Meetings auf dem Stadthäger Marktplatz. tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg