Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Aussiedler im Bundestag

Zertik spricht in Stadthagen Aussiedler im Bundestag

Er ist der erste Russlanddeutsche, der als Abgeordneter in den Deutschen Bundestag einzog: Heinrich Zertik, zu Hause in Schieder-Schwalenberg im nordrhein-westfälischen Landkreis Lippe, berichtete im Schützenhaus von seinem Lebensweg und rief Russlanddeutsche sowie Migranten auf, sich aktiv zu integrieren und sich gesellschaftlich und politisch zu engagieren.

Voriger Artikel
CDU-Antrag seit 18 Monaten ohne Reaktion
Nächster Artikel
2000 Gäste feiern Pflastertrubel

Heinrich Zertik ruft zur Integration auf.

Quelle: sk

STADTHAGEN. . Der Politiker war auf Einladung des hiesigen CDU-Bundestagsabgeordneten Maik Beermann nach Stadthagen gekommen.
Zertik wurde 1957 in Kasachstan als Angehöriger der dortigen deutschen Minderheit geboren. Wie viele Angehörige der Minderheit in der Provinz Almaty siedelte er 1989 mit seiner Frau und seiner Tochter nach Deutschland über. Früh engagierte sich Zertik in der CDU, trat 1991 in die Partei ein und arbeitete zunächst auf kommunaler Ebene. Nach der Bundestagswahl 2013 zog der Russlanddeutsche über die Landesliste der CDU Nordrhein-Westfalen in den Deutschen Bundestag ein. Er ist ordentliches Mitglied im Innenausschuss und im Ausschuss für Menschenrechte.
Vor einem kleinen Zuhörerkreis erinnerte sich Zertik an seine Aussiedlung und seine Ankunft in Deutschland. Einen roten Teppich habe ihm niemanden ausgerollt. Davon habe er sich aber nicht beirren lassen sondern schnell Kontakte geknüpft. Damit sei er nicht er einzige gewesen. Zertik über seine Landsleute: „Die Menschen haben nicht gemeckert sondern was aufgebaut.“ Viele Russlanddeutsche seien heute selbstständige Unternehmer, vor allem im Bereich Maschinenbau und Logistik. Heutigen Migranten legt Zertik ans Herz, sich ebenfalls zu engagieren und aktiv zu integrieren.
Im Netzwerk Aussiedler der CDU Deutschlands sollen Aussiedler – „und nicht nur Russlanddeutsche“ – ermutigt werden, am politischen Leben vor Ort in der CDU mitzuwirken. Zertik steht dem Netzwerk vor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg