Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ausstellung rund um den Ausbau der Stromnetze

Stadthagen / Umwelthilfe Ausstellung rund um den Ausbau der Stromnetze

Auf zwölf stoffbespannten Ausstelltafeln können sich Interessierte im Stadthäger Rathaus rund um den Stromnetzausbau informieren. Anlass ist die Wanderausstellung mit dem Titel „Die Zukunft der Netze“ der Deutschen Umwelthilfe, die vom 21. November bis zum 20. Dezember in der Kreisstadt zu sehen ist.

Stadthagen (r). Die Ausstellung auf der Empore im ersten Obergeschoss des Rathauses soll „anschaulich und verständlich“ Fakten rund um das Thema Um- und Ausbau der Stromnetze in Deutschland darstellen, heißt es in einer Pressemeldung der Stadtverwaltung. Zu sehen sind die Tafeln für Besucher während der regulären Öffnungszeiten der Stadtverwaltung.

Zum inhaltlichen Hintergrund der Ausstellung heißt es: „Die Energiewende erfordert neue Strukturen im ganzen Land.“ Künftig werde Energie nicht mehr in Großkraftwerken erzeugt, sondern in einzelnen Anlagen erneuerbarer Energien an unzähligen Standorten. Zusätzlich würden neue Netze gebraucht, um beispielsweise Windstrom von der Küste im Norden in die Ballungszentren und Industriegebiete im Süden und Südwesten zu befördern. Der Bau derselben sei jedoch umstritten und dauere oft mehr als zehn Jahre. Die damit verbundenen Konflikte seien zahlreich, die Planungsverfahren kompliziert, unter anderem, weil betroffene Bürger stärker und früher an der Planung beteiligt werden möchten und auch der Naturschutz berücksichtigt werden müsse.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr