Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Ausverkauft
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Ausverkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 12.11.2014
Udo Schatz (Saxophon) und Frank Suchland bieten ihren Zuhörern ein launiges Programm aus Texten und Musik. Quelle: rg
Anzeige
Stadthagen

Mit dieser Feststellung hat Stephan Wiksner am Freitagabend die Gäste der Stadtbücherei im Landsbergschen’ Hof begrüßt.

Zum zweiten Mal hatte der Freundeskreis der Stadtbücherei zwei Zugpferde des Schaumburger Kulturbetriebes für einen unterhaltsamen Abend engagiert. Unter dem Motto „Heiteres und weiteres“ amüsierten Frank Suchland und Udo Schatz ihr Publikum.

Beide Künstler hatten jeweils in ihrer Domäne ein facettenreiches Angebot im Gepäck. Schatz interpretierte am Saxophon Jazzstandards wie „Misty“ von Erroll Garner und „Flamingo“, ein Titel, den sich auch schon Duke Ellington angenommen hatte. Auch Stücke von Henry Mancini, Acker Bilk und Chris Barber, mal luftig gehaucht oder mal heiser gerockt, harmonierten in den Pausen mit der launigen Lesung von Frank Suchland. Dieser trieb mit Texten, unter anderem von Max Goldt, Heinz Erhardt und Wilhelm Busch, sowie Zweizeilern und Anekdoten aus der Literatur den Besuchern die Tränen in die Augen.  rg

Etwas unsicher haben die Passanten auf dem Markt den Stand der Alevitischen Gemeinde Stadthagen zum Fasten-Tag beäugt.

12.11.2014

Stadthagen. Eine Streiterei zwischen zwei WG-Bewohnern ist am Freitag in einer handfesten Prügelei geendet.

12.11.2014

Grobe Eingriffe ins Stadtbild wie der Abriss von drei Häusern am Marktplatz für den Neubau der Sparkassen-Filiale dürfen sich nicht wiederholen. Dafür setzt sich die Initiative Stadthäger Altstadt (ISA) ein.

12.11.2014
Anzeige