Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Autohaus Wecke kurz vor Umzug

Eröffnung frühestens in der letzten Aprilwoche Autohaus Wecke kurz vor Umzug

Dem Umzug in den alten Audi-Hangar an der Vornhägerstraße steht nicht mehr viel im Weg. Werkstatt und Sozialräume sind renoviert, auch die EDV steht zur Verfügung. In der letzten Aprilwoche könnte es dann soweit sein.

Voriger Artikel
Alarmanlage Nachbar
Nächster Artikel
Barrierefreie Wohnungen sind Mangelware

Frühestens in der letzten Aprilwoche soll der Umzug des Autohauses stattfinden.

Quelle: rg

Stadthagen. In den kommenden Wochen wird die Telekom die Telefonanlage einrichten, die Schließanlage, Videoüberwachung und eine neue Außenwerbung werden installiert. Abschließend bringt eine Reinigungsfirma Glasfassade und Innenräume auf Vordermann.
 

Im Außenbereich ist mit den Altlasten des Vorbesitzers der Niederlassung noch nicht alles im Reinen: Einige Container sollen noch durch die Firma Euromaster abtransportiert werden. Mit dem geplanten „Off-Road“-Center lässt sich Eigentümer Heinrich Wecke noch bis Ende des Jahres Zeit. Für die Geländewagen-Teststrecke werden noch einige Bäume gerodet. „Wir streben frühestens die letzte Aprilwoche für die Eröffnung des neuen Standorts an“, erklärt Wecke. gbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg