Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Autos kollidieren auf B 65
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Autos kollidieren auf B 65
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 21.10.2015
Quelle: sk
Anzeige
Stadthagen

Nach Polizeiangaben wollte eine 18-jährige Rodenbergerin gegen 16.45 Uhr mit ihrem VW Polo von der B 65 links auf die Stadtautobahn in Richtung Vornhagen abbiegen. Dabei übersah sie offenbar das Auto des entgegenkommenden Nienstädters. Ein ebenfalls 18-Jähriger war mit seinem Volvo SUV auf dem Weg nach Hause. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Die Airbags lösten aus. Dennoch trugen beide Fahranfänger leichte Verletzungen davon. Die Rodenbergerin musste ins Krankenhaus gebracht werden. Mitarbeiter des Bauhofes mussten die Fahrbahn von den ausgelaufenen Betriebsstoffen reinigen. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 20.000 Euro.  vin

Stadthagen Stadt Anlieger zahlen jeweils 2500 Euro - Stadt investiert ins Nachtjackenviertel

Mehr als 2,1 Millionen Euro will die Stadt bis 2020 in das sogenannte Nachtjackenviertel investieren. Neben dem verkehrsberuhigten Ausbau der Straßen sollen die vorhandenen Mischwasserkanäle durch Regen- und Schmutzwasserkanäle ersetzt werden.

24.10.2015
Stadthagen Stadt Detlef Schröter stellt sich nicht wieder zur Wahl - Wechsel in der THW-Führung

Nach 15 Jahren im Amt hat sich Detlef Schröter (56) nicht wieder zur Wahl zum Ortsbeauftragten des Technischen Hilfswerkes (THW), Ortsverband Stadthagen, gestellt.

24.10.2015
Stadthagen Stadt Nicht jeder Schausteller ist mit dem Krammarkt zufrieden - Geteiltes Echo

Die wirtschaftliche Situation für die sogenannten fliegenden Händler und Schausteller wird immer schwieriger. Das ist nach Ansicht von Iris Freimann, Leiterin des Fachbereichs Bürgerdienste der Stadtverwaltung, ein Grund, warum es beim Krammarkt immer weniger Stände auf der Verkaufsmeile an der Enzer Straße gibt.

23.10.2015
Anzeige