Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Autos stoßen mit Außenspiegeln zusammen

Stadthagen / Unfall Autos stoßen mit Außenspiegeln zusammen

Auf der Herminenstraße sind am Dienstagvormittag gegen 9.45 Uhr zwei Autos mit den Außenspiegeln zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, konnte der Unfallhergang bislang allerdings noch nicht abschließend geklärt werden.

Voriger Artikel
Elfen, Schmetterlinge und fliegender Teppich
Nächster Artikel
Auf dem Boulodrom geht es „um die Wurst“

Hat viel zu tun: Ludolf von Schöning hat zusammen mit anderen Helfern 3500 Meter Stromkabel auf dem Gelände zu verlegen.

Quelle: rg

Stadthagen (aw). Nach den bisherigen Erkenntnissen war ein 39-jähriger Stadthäger mit seinem Wagen auf der Herminenstraße unterwegs und wollte auf den dortigen Park-and-Ride-Parkplatz fahren. In Höhe der Zufahrt musste er aufgrund einer Fahrbahnverengung weiter in die Mitte der Straße fahren und stieß dabei mit dem Außenspiegel gegen den Spiegel eines entgegenkommenden Fahrzeugs. Nach dem Zusammenstoß drehte der Fahrer nach Polizeiangaben sofort um und fuhr zum Unfallort zurück. Allerdings war der andere an dem Unfall beteiligte Pkw in der Zwischenzeit verschwunden und auch trotz einer sofortigen Nachsuche nicht auffindbar.
Bislang konnte die Polizei den flüchtigen Fahrer noch nicht ermitteln. Da aber zum Zeitpunkt des Unfalls auch andere Fahrer dort unterwegs waren und den Unfall beobachtet haben könnten, bittet die Polizei mögliche Zeugen darum, sich telefonisch unter (0 57 21) 4 00 40 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr