Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Bahnhofshotel: Weitere Fläche dazu
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Bahnhofshotel: Weitere Fläche dazu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 08.07.2016
Im Herbst sollen die Arbeiten am ehemaligen Bahnhofhotel den aktuellen Planungen zufolge beginnen. Quelle: kil
Anzeige
STADTHAGEN

Ein Kaufvertrag wird nach aktuellem Planungsstand in zwei Wochen unterschrieben. „In erster Linie brauchen wird das Stück, um Grenzen zu begradigen“, erklärt Wohnbau-Geschäftsführer Heinz-Helmut Steege.

Am Zuschnitt des Grundstücks hatte es bereits zuvor gehakt. Im Grundbuch besteht das Gelände, auf dem das Bahnhofshotel steht, aus zwei Teilen. Damit die Wohnbau ihre Pläne dort umsetzen kann, darf es nur eines sein. Ein entsprechender Antrag liege der Verwaltung vor, so Steege. Er rechne weiterhin mit einem Baubeginn im Herbst dieses Jahres.

2,5 Millionen Euro Investitionssumme

Entstehen sollen 13 Wohnungen. Im eigentlichen Bahnhofshotel werden den Plänen zufolge auf drei Etagen sechs Zwei-Zimmer-Wohnungen eingerichtet. Für sieben weitere Domizile will die Wohnbau einen neuen Gebäudetrakt errichten, und zwar da, wo sich jetzt der alte Saal des Hotels befindet.

Der neue Bereich soll im Erdgeschoss drei behindertengerechte Wohnungen bieten – beziehbar zum Beispiel auch von Rollstuhlfahrern. Im Dachgeschoss soll zudem eine Drei-Zimmer-Penthouse-Wohnung auf 113 Quadratmetern errichtet werden. Die Wohnungen im Ur-Gebäude sollen barrierefrei sein. Insgesamt will die Wohnbau in das Projekt 2,5 Millionen Euro investieren. jcp

Anzeige