Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Bajuwarische Gaudi in der Festhalle
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Bajuwarische Gaudi in der Festhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 07.10.2015
Die Festhalle wird bayerisch: Der Oktoberfest-Aufbau hat begonnen Quelle: Foto: n-land.de, Montage: Harmening
Anzeige
Stadthagen

Dafür werden vor Ort Hunderte Bierkrüge poliert, Traversen aufgebaut, Biertische dekoriert und weiß-blaue Stoffbahnen unter der Decke gezogen, damit pünktlich zum Startschuss am Freitag ab 20 Uhr alles fertig ist. Wer sich von dem Fortschritt beim Aufbau ein Bild machen möchte, kann sich auf der Facebook-Seite „Oktoberfest Stadthagen“ durch zahlreiche Bilder des Aufbauteams klicken.

Auch die „Filsbacher“, die sich selbst als „die rockigste Versuchung seit es Schlager gibt“ bezeichnen, stehen bereits in den Startlöchern für ein Wochenende voll Schlager, Volksmusik und Partykracher. Die passende Stärkung dazu gibt es vom Tropicana Stadthagen und der Fleischerei Hardekopf mit typisch bayerischen Spezialitäten wie Brat-Hendl und Wiesn-Brezn – natürlich darf auch das eigens für das Fest gebraute Festbier der Schaumburger Privat-Brauerei nicht fehlen.

Der Oktoberfest-Samstag ist bereits seit mehreren Wochen ausverkauft. Resttickets für Freitag gibt es zum Preis von 17 Euro in der SN-Geschäftsstelle, Vornhäger Straße 44 in Stadthagen, sowie für Kurzentschlossene auch an der Abendkasse. Das Programm ist an beiden Tagen identisch. Den Gästen des Stadthäger Oktoberfestes steht der anliegende Festplatz kostenfrei als Parkfläche zur Verfügung.

Weitere Infos zum Oktoberfest in Stadthagen gibt es im Internet auf sn-online.de sowie auf der Facebook-Seite „Oktoberfest Stadthagen“. mab

Stadthagen ist eine der wenigen Städte im Umkreis, die an sechs Tagen in der Woche Gebühren fürs Parken verlangen. Der Stadtmarketingverein hat einen ersten Anlauf unternommen, ein Rückerstattungssystem anzuschieben, indem er die Bereitschaft der Händler ermittelte. Andere Städte in der Region sind der Kreisstadt in diesem Fall schon voraus.

09.10.2015

Das von Bürgermeister Oliver Theiß initierte „Konzept Stadtbild“ nimmt immer konkretere Formen an. In der zweiten Oktoberhälfte soll der offizielle Startschuss erfolgen. Kern des Konzeptes für ein sauberes Stadtbild sind die sogenannten Bürgerpaten, die sowohl den Bauhof als auch die Stadtkasse entlasten sollen.

09.10.2015

Ein 24 und 27 Jahre altes Pärchen aus dem Heidekreis in Niedersachsen ist bei einem Ladendiebstahl in der Mindener Innenstadt am Montag aufgefallen. Doch das war offensichtlich nicht der erste Diebstahl des Pärchens.

06.10.2015
Anzeige