Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
„Balance“ in der Schlossremise

Stadthagen / Ausstellung „Balance“ in der Schlossremise

„Balance“ heißt die Ausstellung der Rintelner Künstlerin Esther Hansen, die in der Schlossremise Stadthagen eröffnet wurde.

Voriger Artikel
Weitere Kündigungen bei Faurecia erwartet
Nächster Artikel
SPD-Kandidaten stehen fest

Bruno Tadge und Esther Hansen suchen die Balance der Natur. © lkl

Stadhagen (lkl). Mit ihren Bildern und Skulpturen möchte Hansen die „Balance“ zwischen unterschiedlichen Kräften der Umwelt und der Natur darstellen. So sollen ihre Kunstwerke sinnbildlich für ein Umdenken im Klimawandel stehen.

Bei der Gestaltung hat die Künstlerin besonderen Wert auf aktuelle Themen gelegt. So ist das Bild mit dem Titel „Atom – das war’s!“ ein deutliches Zeichen in Richtung der Atomkatastrophe in Japan. Eine Veranschaulichung bieten auch die weißen, mit den unterschiedlichsten Materialien verzierten Flügel. Durch die Einarbeitung von Fundstücken aus der Natur oder kleinen Zitaten und Sinnsprüchen wird das Thema der Ausstellung immer wieder aufgegriffen.

Eine Besonderheit stellt auch die Verbindung zum Hausherren der Schlossremise, Bruno Tadge, dar. Denn Tadge stellt in seinem Unternehmen seit Kurzem besonders energieeffiziente Häuser vor. Deshalb war er über die Idee der Ausstellung von Hansen auch besonders erfreut.

Die Ausstellung ist drei Monate lang an allen Wochentagen in der Zeit von 9 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Im Anschluss an die Ausstellung können alle Kunstwerke auch käuflich erworben werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr