Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Begegnung und Beratung für Familien
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Begegnung und Beratung für Familien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 09.02.2015
Quelle: pr.
Anzeige

Stadthagen. Das betonen die drei gleichberechtigten Träger der Einrichtung, die Stadt Stadthagen, die Kreisorganisationen der Arbeiterwohlfahrt und des Deutschen Kinderschutzbundes sowie auch die Kinderbetreuungsagentur des Landkreises als Netzwerkpartner.

Alle genannten Institutionen bieten Informationen, um den Familienalltag harmonisch leben zu können. „Außer professioneller Anleitung in den Gruppen gibt es immer Raum für den Austausch der Familien“, erklärt Britta Kunze, Koordinatorin des Familienzentrum. Noch zu insgesamt 14 Kursen, Vorträgen und Workshops lädt das Zentrum im Frühjahr und Sommer ein, vom Schnupperkurs Selbstverteidigung für junge Mädchen (9. Februar) über einen Elterngesprächskreis für Alleinerziehende mit acht Terminen ab dem 10. Februar (16 bis 18 Uhr) bis zum Lachyoga am Sonnabend, 18. April (10 bis 12 Uhr).

Das Familienzentrum ist unter der Telefonnummer (05721) 89010 11 zu erreichen. r

Stadthagen Stadt Dr. Wolfgang Tiedemann gibt Praxis ab - Die Eigenverantwortung stärken

Nach 35 Jahren als niedergelassener Arzt in der Kreisstadt zieht sich Dr. Wolfgang Tiedemann (64) langsam aus seiner beruflichen Tätigkeit als zurück.

09.02.2015

Fast 100 Tänzer im Alter von vier bis über 50 Jahren des Tanzateliers Martina Wundenberg möchten unter dem Titel „Neue Welten“ eine neue Sicht auf den Tanz zeigen.

09.02.2015
Stadthagen Stadt Kaufmann strebt „Schub für die Innenstadt“ an - Kreft will Ärztezentrum südlich der Marktpassage

Nun gibt es einen vierten potenziellen Standort für das geplante Facharztzentrum: Die Kaufleute Günther und Jochen Kreft schlagen dafür das in ihrem Besitz befindliche Gelände südlich der Marktpassage vor.

08.02.2015
Anzeige