Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Bei der Chargiertenwahl geht’s heiß her
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Bei der Chargiertenwahl geht’s heiß her
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 15.06.2015
Auf Betriebstemperatur: Chargiertenwahl bei den Schützen. Quelle: rg
Anzeige
Stadthagen

In jederlei Beziehung zeigten sich die rund 300 Schützenfestfreunde mit Blick auf die 620. Auflage der „Fünften Jahreszeit“ schon voll auf Betriebstemperatur.
Sein Debüt gab Bürgermeister Oliver Theiß, den ein Schlips in Schaumburger Farben zierte, und der „eine gewisse Ehrfurcht“ vor dem Traditionsfest bekundete. Das bekanntermaßen dem Alkohol abholde Stadtoberhaupt versprach während der Festtage „hundertprozentigen Einsatz, ich gebe alles – außer Bier trinken“.

Ehrenmajor Gerd Hasse musste verkünden, dass Major Karl-Wilhelm Bargheer durch eine wichtige auswärtige Verpflichtung als Veterinär dem Schützenfest nicht beiwohnen kann. Mit warmem Beifall bestimmte die Versammlung Adjutant Jörn Paeger als seinen Vertreter. Als bei der Frage „Und wer soll Adjutant zu Pferde sein?“ der Name Kai Brunsmann fiel, musste sich der Schwergewichtige von Hasse die Stichelei gefallen lassen: „Das Pferd muss erst noch geboren werden.“ So wird Ehrenadjutant Peter Scheffel dieses Jahr die Rolle des aktiven Adjutanten übernehmen.

Bei den schmissigen Klängen der „Schaumburger Musikanten“ unter Leitung von Ralf Jordan wurde bis spät in die Nacht ausgelassen gesungen, geschunkelt und mitgeklatscht.  ssr

Oh, was duftet das! Die Hauswirtschaftsschule der Berufsbildenden Schulen (BBS) in Stadthagen hat den drei Kliniken in Schaumburg 30 Lavendelkissen für die Palliativpatienten überreicht.

15.06.2015
Stadthagen Stadt Zwei Jahre nach der Insolvenz - Brauerei: Lambrecht soll übernehmen

Es wird immer wahrscheinlicher, dass der vormalige Inhaber Friedrich-Wilhelm Lambrecht schon bald wieder das Ruder in der Schaumburger Privat-Brauerei in die Hand bekommt. Diese war vor zwei Jahren in die Insolvenz geschlittert.

02.02.2016

Zum 1. Juli wird im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) an der Obernstraße die Stelle des Unfallchirurgen Musa Citak frei. Citak hatte gekündigt, seine Beweggründe blieben im Dunkeln.

14.06.2015
Anzeige