Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Bescheid für 70 000 Euro ist da
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Bescheid für 70 000 Euro ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 01.08.2017
STADTHAGEN

Ministerin Cornelia Rundt hat in Hannover den Siegern des Wettbewerbs zur neuen Modellförderung „Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement“ gratuliert – darunter auch der Schaumburger Arbeiterwohlfahrt (Awo), die für ihr Projekt „Mittelpunkt Hüttenstraße“ eine Förderung in Höhe von 70 000 Euro erhält (wir berichteten). Bei dieser Gelegenheit hat Rundt auch die Bewilligungsbescheide für die Projekte überreicht.

Mit der neuen Landesförderung in der Stadtentwicklung werden innovative Ansätze unterstützt, die im Sinne von Integration und Teilhabe Gemeinwesenarbeit mit der Stadtteilentwicklung verknüpfen. Dafür stehen in diesem und im nächsten Jahr jeweils 1,5 Millionen Euro zur Verfügung. Insgesamt wurden 52 Beiträge eingereicht. Ende Juni wählte eine Jury aus unabhängigen Fachleuten, Vertretern der Verbände sowie des Sozial- und Bauministeriums unter Vorsitz von Staatssekretär Jörg Röhmann 17 Modellprojekte aus, die nun gefördert werden.  col