Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Besuch aus Ägypten
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Besuch aus Ägypten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 03.10.2014
Hisham al Gazzar (Mitte) isst gemeinsam mit den anderen Teilnehmern. Quelle: pr.
Anzeige

Stadthagen. Zu Beginn stellte Hisham al Gazzar den Besuchern der Veranstaltung mit einer zahlreichen Bilderauswahl sein Heimatland vor.

Es sei noch ein langer, aber guter Weg bis zur Professionalität der heimischen Kunsthandwerker, wie der Produzent betonte. Fairer Handel sei nicht mit „Charity“ gleichzusetzen, denn er ermögliche gerechte, faire Löhne für geleistete Arbeit, für die Familien anerkannt und respektiert würden und von denen sie leben könnten.

Musikalisch untermalt wurde der Abschluss von Didgeridoo-, Trommel- und Bläserklängen in der St.-Martini-Kirche. Dort richtete sich auch Johannes Well-Kunze, Vorsitzender des Arbeitskreises des Weltladens, an Besucher und Ehrengast.

Mit einem Abschlusssegen von Pastor Lutz Gräber neigte sich der Abend dem Ende. Zum Ausklang gab es ein gemeinsames Abendessen in der Alten Lateinschule. Seinen Besuch in Stadthagen beendete Gazzar mit einer Einladung nach Ägypten. Neugierig gemacht auf das Land hat er die Besucher seines Vortrages allemal. mak

Anzeige