Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Betreiber gibt Bistro Markt 16 auf
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Betreiber gibt Bistro Markt 16 auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 09.07.2015
Jetzt ist das Markt 16 endgültig geschlossen. Quelle: Archiv
Anzeige
Stadthagen (ber)

Ein Nachfolger stehe derzeit noch nicht in den Startlöchern. „Leerstand in der Marktpassage ist traurig. Eigentlich ist das eine tolle Fläche“, bedauert Kreft. „Am liebsten wäre uns eine übergangslose Weitervermietung gewesen. Wir arbeiten nun mit Hochdruck daran, jemanden zu finden.“

Dieser Jemand sollte nach Auskunft von Kreft den vorhandenen Mietermix sinnvoll ergänzen. „Ein weiteres Schuh- oder Sportgeschäft ist aus unserer Sicht nicht wünschenswert.“
Grundsätzlich vertrete er die Ansicht, dass ein gastronomisches Angebot auf der Fläche am geeignetsten sei. „Mit einem überzeugenden Konzept lassen wir uns aber auch vom Gegenteil überzeugen. Wir sind offen für andere Nutzungsformen.“

Die Schließung des Bistros kommt allerdings nicht überraschend. Vielmehr war es ein Abgang auf Raten: Tilgner, der das Bistro Anfang 2014 von Eckhard Krömer übernommen hatte, wollte eigentlich bereits zum Jahresende aufgeben. Günther Kreft, dem der Nachmieter, der Stadthäger Gastronom Mahmut Tarak, abgesprungen war, überredete Tilgner jedoch weiterzumachen. Dabei war Kreft bereit, dem Bistro-Betreiber entgegenzukommen: So sollte es ihm möglich sein, das Lokal nicht komplett parallel zu den Öffnungszeiten der Marktpassage offen halten zu müssen.

Über die Gründe für den Ausstieg Tilgners konnte Jochen Kreft nichts sagen. „Die sind mir nicht bekannt.“ Anfang des Jahres hatte Tilgner die geplante Schließung mit fehlenden Einnahmen begründet. „Es lohnt sich nicht“, so seine Aussage damals.

Anzeige