Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Betriebsrat-Chef wettert gegen Lambrecht

Brauerei-Insolvenz Betriebsrat-Chef wettert gegen Lambrecht

Nach dem Insolvenzantrag der Schaumburger Private Brauerei Manufaktur erhebt Betriebsrats-Chef Fritz Sölter schwere Vorwürfe gegen Inhaber und Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Lambrecht.

Voriger Artikel
Brauerei: "Keine Managementfehler"
Nächster Artikel
Weihnachtstüte für Bedürftige

Stadthagen.

Was Sölter darüber hinaus gesagt hat und warum die früheren Insolvenzverwalter Lambrecht ebenfalls kritisch sehen, lesen Sie in der Sonnabend-Ausgabe der Schaumburger Nachrichten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Kaputte Abfüllanlage soll Unternehmen den Rest gegeben haben

Nur knapp drei Monate nach dem Neustart hat die Schaumburger Brauerei erneut einen Insolvenzantrag wegen drohender Zahlungsunfähigkeit gestellt. Das  Amtsgericht Bückeburg hat am Mittwoch eine vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg