Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Betrunken auf Randaletour

Strafanzeige gegen 61-Jährigen Betrunken auf Randaletour

Einen „alten Bekannten“ hat die Polizei am Freitagabend nach Hause begleiten müssen. Der 61-Jährige war stark angetrunken gewesen und hatte sich entsprechend daneben benommen.

Stadthagen. Stadthagen. Zunächst war der Mann gegen 20.30 Uhr einer Gaststätte an der Echternstraße verwiesen worden. Dort hatte er offenbar gezecht und wollte damit auch weitermachen. Der Wirt spielte aber nicht mehr mit, da der Gast bereits über die Maße alkoholisiert war. Für den Rauswurf revanchierte sich der Stadthäger: Mit einem Stein schmiss er von draußen eine Fensterscheibe der Lokalität ein. Polizeiangaben zufolge haben Zeugen den Mann dabei gesehen.

Seinen Frust hatte der 61-Jährige mit dem Steinwurf scheinbar noch nicht vollständig abgebaut. Er zog weiter zur Schulstraße, wo er gegen 21.40 Uhr vor der Haustür eines ihm mutmaßlich bekannten Rechtsanwaltes randalierte. Als der Advokat raustrat, um den Mann zu Rede zu stellen, musste er einen wütenden Schimpfreigen über sich ergehen lassen.

Die Polizei griff ein, geleitete den 61-Jährigen zu seiner Wohnung. Konsequenz seiner Randaletour: Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung und Beleidigung. Für die Polizei sei der Mann „ein Bekannter aus der örtlichen Trinkerszene“.  jcp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg