Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bettlerinnen bestehlen hilflose Seniorin

Stadthagen / Diebstahl Bettlerinnen bestehlen hilflose Seniorin

Zwei junge Frauen haben am Montag die Hilflosigkeit einer Senioren ausgenutzt.

Voriger Artikel
Feuerwehr-Übung auf engstem Raum
Nächster Artikel
Der Affe gehört zur Familie
Quelle: Symbolfoto

Stadthagen. Nach Polizeiangaben ging die Stadthägerin an ihrem Rollator die Niedernstraße entlang, als die beiden etwa 18 bis 20 Jahre alten Frauen auf sie zukamen. Sie baten die Rentnerin um eine Geldspende für arme Kinder aus Rumänien, bedrängten die hilflose Frau dabei und kamen ihr dabei sehr nahe.

Die 69-Jährige wehrte die Frauen ab und forderte sie auf, zu verschwinden. Das taten die beiden dann auch. Wenig später bemerkte die Seniorin, dass ihre Geldbörse verschwunden war. Die Polizei geht davon aus, dass die Bettlerinnen das Portemonnaie gestohlen haben.

Das Opfer beschreibt die zwei jungen Frauen wie folgt: etwa 18 bis 20 Jahre alt, lange schwarze Haare, beide trugen eine enge Jeans und dunkle Oberbekleidung, sie waren gut gekleidet und sprachen mit osteuropäischem Dialekt.

Wer Hinweise zu der Tat geben kann, sollte sich bei der Polizei melden, Telefon (0 57 21) 4 00 40.  vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg