Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bewaffneter Überfall in Stadthagen

Polizei bittet um Hinweise Bewaffneter Überfall in Stadthagen

Das Babymodengeschäft Köpping in der Niedernstraße ist am Montagnachmittag überfallen worden.

Voriger Artikel
Angekommen
Nächster Artikel
Bürgerinitiative will mitmischen
Quelle: dpa/Symbolbild

Stadthagen.. Nach Polizeiangaben betrat gegen 17.30 Uhr ein schwarz gekleideter und mit einer Sturmhaube oder Strickmütze maskierter Mann das Geschäft. Er bedrohte die Verkäuferin mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Geldes. Da die Kasse kurz zuvor geleert worden war, erbeutete der Räuber nur 40 Euro. Die Verkäuferin wurde nicht verletzt. Der bewaffnete Mann entkam. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon (0 57 21) 4 00 40.  jcp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg