Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Bier: Die Idee lebt
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Bier: Die Idee lebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 26.12.2016
Anzeige
STADTHAGEN

Zwischendurch dürften dem einen oder anderen schon böse Gedanken gekommen sein. Für erste Verzögerungen hatten Brandschutzanforderungen gesorgt (wir berichteten). Das Problem habe sich aber zwischenzeitlich erledigt. Details möchte Ahn-Bosch derzeit nicht nennen. Er gehe aber fest davon aus, der Öffentlichkeit „im ersten Quartal 2017“ sein Bier präsentieren zu können.

Mündliches Okay der Verwaltung

 Die amtlichen Genehmigungen seien „alle auf den Weg gebracht“, von der Verwaltung habe er ein mündliches Okay. „Es nimmt eben alles etwas mehr Zeit in Anspruch“, sagt Ahn-Bosch. Das könne auch mal an Kleinigkeiten wie einer missglückten Terminabsprache mit dem Handwerker liegen.

Unterstützung von ehemaligen Mitarbeitern

 In der ehemaligen „Meyer’s Bitter“-Immobilie in der Altstadt hat Ahn-Bosch eine 35000-Euro-Brauanlage untergebracht, die er von einer Mikrobrauerei in Bayern gekauft hat. Ahn-Bosch selbst kann nicht brauen, wird aber von ehemaligen Mitarbeitern der Schaumburger Privat-Brauerei und dem Mindener Bierbrauer Daniel Sander unterstützt.

 Die Schaumburger Privat-Brauerei ging Ende 2015 zum zweiten Mal in die Insolvenz, von der sie sich diesmal nicht mehr erholt hat. jcp/geb

Anzeige