Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Big Bands treffen aufeinander

Stadthagen / Big Band Meeting Big Bands treffen aufeinander

Bereits zum zwölften Mal veranstaltet die Stadthäger Big Band „Body & Soul“ im März das Schaumburger Treffen mit einer Gast-Big-Band. Nach den Gastgebern unter der Leitung von Andreas Meyer wird in diesem Jahr die Big Band „Fette Hupe“ aus Hannover unter der Leitung von Jörn Marcussen-Wulff und Timo Warnecke auftreten.

Voriger Artikel
WIR kritisiert scharf die Kürzung der Solarförderung
Nächster Artikel
Brass-Konzert zur Wahl

Wer Jazz mag, soll beim Treffen der Big Bands auf seine Kosten kommen. 

Quelle: pr.

Stadthagen (r). Die „Fette Hupe“ Hannover ist „ein Spitzen-Jazzorchester“, heißt es in einer Pressemitteilung, besetzt ausschließlich mit Musikern, die in der Region Hannover wohnhaft und durch Konzerte und Lehrtätigkeiten musikalisch aktiv sind. Fast alle Mitglieder sind Absolventen oder Studenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Durch das musikalische Gesamtkonzept des Orchesters soll das Publikum einen Einblick in die geschichtliche Entwicklung des Bigband-Jazz bekommen.

Das Konzert findet am Sonntag, 18. März, 16 Uhr in der Aula des Ratsgymnasiums Stadthagen statt. Karten im Vorverkauf gibt es bei den Schaumburger Nachrichten und dem Stadthäger Tourist-Info-Büro für sechs, ermäßigt für vier Euro. Das Event wird von den Schaumburger Nachrichten und der Sparkasse Schaumburg unterstützt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr