Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Blasorchester tritt auf
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Blasorchester tritt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 28.05.2015
Anzeige

Stadthagen. Die historische Zehntscheune ist das längliche Gebäude am Kopf des Eberhard-von-Breitenbuch-Platz hinter dem Schloss und trennt den Parkplatz von der Allee vor dem Landsbergschen Hof. Das Konzert findet in dem rechts angrenzenden ummauerten Außenhof statt.

Das Blasorchester des TSV Krainhagen unter der Leitung von Roman Reckling ist für seine Anpassungsfähigkeit bekannt. Im April gaben die Musiker ein Konzert unter Tage im Besucherbergwerk Kleinenbremen – ebenfalls eine Premiere. Über das Himmelfahrtswochenende spielte das Orchester aus dem Schaumburger Land drei Konzerte in und um Cuxhaven, Ende Juni werden die Krainhagener Bläser auf dem Wasser bei Steinhude zu hören sein.

Mit einem breit gefächerten Repertoire aus Klassik, Musical und gehobener Unterhaltungsmusik werde sich das Ensemble um Sängerin Charlotte Hagen auch an die Umgebung der Zehntscheune anpassen und die Musikauswahl auf den Auftrittsort abstimmen, heißt es in der Ankündigung.

Das Mauerwerk des Außenhofes wurde rechtzeitig zum ersten Konzerttermin frisch restauriert. Die aktuelle Ausstellung in der Zehntscheune mit Werken von Norbert Rob Schittek ist ab 15 geöffnet. r

Anzeige