Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Blitzer nach Unfall intakt

Stadthagen Blitzer nach Unfall intakt

Nach dem Verkehrsunfall am Sonnabend auf der B65 hat unter den Autofahrern, die in Richtung Stadthagen unterwegs waren, Unklarheit geherrscht: Ist der Blitzer nun durch den Unfall außer Betrieb oder nicht? Der Landkreis klärt auf: Der Blitzer funktioniert einwandfrei, also Fuß vom Gas.

Voriger Artikel
Blutspendeaktion in den BBS
Nächster Artikel
Hier ist Bewegung drin

Der Unfallwagen touchiert die beiden Bäume links und rechts des Blitzers, der Starenkasten bleibt allerdings unberührt.

Quelle: pr.

Stadthagen. Zwei Mitarbeiter sind am Montag extra dorthin gefahren, um die Technik zu überprüfen.

 Offenbar hat der Fahrer des Fiat Ducato sowohl den Baum vor dem Blitzer als auch den unmittelbar danach touchiert. Beide Baumstämme weisen Schäden auf. Der Starenkasten hat allerdings keinen Kratzer davongetragen.

 Wie die Polizei berichtet, war der 47-jährige Stadthäger am Sonnabendmorgen am Steuer seines Lieferwagens kurz eingenickt und hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Den Schaden beziffert die Polizei mit etwa 15000 Euro. Wäre der Blitzer ebenfalls gerammt worden, wäre der Schaden wesentlich höher. vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg