Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Brennendes Auto am Hundemarkt

Vermutlich Brandstiftung Brennendes Auto am Hundemarkt

Ein Mercedes-Vito, der am Hundemarkt in Stadthagen geparkt war, ist Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr in Flammen aufgegangen. Nach Angaben der Stadthäger Polizei ist eine natürliche Brandursache eher unwahrscheinlich.

Voriger Artikel
Ein Runde auf der Herforder Bodenmühle
Nächster Artikel
Schmidt macht das Rennen

STADTHAGEN. Die Ermittlungen laufen. Die Feuerwehr löschte den Brand und konnte verhindern, dass die Flammen auf weitere Fahrzeuge übergingen. Der Schaden beträgt rund 3000 bis 4000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, ist dies bereits der dritte Pkw-Brand am Hundemarkt innerhalb weniger Monate. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr