Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt Brutaler Überfall am Wall
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt Brutaler Überfall am Wall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 04.08.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Stadthagen

Die Spaziergänger alarmierten um 20.55 Uhr umgehend Polizei und Rettungsdienst. Die Rettungskräfte stellten bei dem Verletzten eine stark blutende Kopfwunde fest. Wie es dazu kam, konnte das Opfer nur sehr vage erklären. Da ihm Bargeld und Handy fehlten, gehen die Ermittler zum jetzigen Zeitpunkt von einem Raubüberfall aus, der von zwei Tätern begangen wurde. Nach kurzer Befragung durch die Polizei wurde der Überfallene ins Krankenhaus gebracht.

Zwei Täter werden gesucht

Die beiden Angreifer beschreibt das Opfer als 20 bis 25 Jahre alt. Einer der beiden sei 1,85 Meter groß mit kurzen schwarzen Haaren und kurzem dunklen Bart gewesen. Dieser Täter habe ein weißes T-Shirt mit schwarzem Schriftzug auf der Brust getragen. Der zweite Täter sei schwarz gekleidet gewesen. Weitere Zeugen der Tat werden gebeten, sich unter Telefon (0 57 21) 4 00 40 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Anzeige