Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Bühne für Hobbykünstler

Große Resonanz bei „Schaumburg kreativ“ Bühne für Hobbykünstler

Die ersten Wilhelm-Busch-Tage in der Kreisstadt rücken näher – und damit auch die Premiere der Ausstellung „Schaumburg kreativ“ im Ratskeller (Am Markt).

Voriger Artikel
Mit dem Fahrrad auf der Stadtautobahn
Nächster Artikel
CDU-Antrag seit 18 Monaten ohne Reaktion

Katrin Jäschke freut sich bereits auf die Ausstellung „Schaumburg kreativ“ anlässlich der Wilhelm-Busch-Tage. Dort präsentiert die Hobbykünstlerin ihr selbstgemaltes Bild „Kathyfant“.

Quelle: rg

STADTHAGEN. Dessen Saal wird am Sonntag, 4. September, zur größten Kunsthalle der Region. Wo normalerweise Feste gefeiert oder Versammlungen abgehalten werden, bieten die SN allen Hobbykünstlern aus der Region ein Forum für die persönlichen Lieblingswerke.

Holzschnitzereien und Aquarelle können ebenso präsentiert werden wie Acrylgemälde, Tonfiguren oder Fotos. „Wir möchten den vielen Kreativen, die ihr Hobby zumeist nur im stillen Kämmerlein ausüben, eine öffentliche Plattform bieten“, erläutert Arne Frank, der die Idee zu dieser ungewöhnlichen Ausstellung hatte.

Dem Aufruf des SN-Geschäftsführers sind bereits rund 50 Schaumburger gefolgt. Sie alle haben sich schon mit einem selbstgeschaffenen Werk angemeldet und den aus organisatorischen Gründen erforderlichen den Anmeldebogen ausgefüllt: entweder im Internet (www.schaumburg-kreativ.de) oder in der Stadthäger SN-Geschäftsstelle (Vornhäger Straße 44).

Zudem sollten alle Hobbykünstler am Wochenende zuvor ein paar Minuten Zeit haben: SN-Fotograf Roger Grabowski wird am Freitag, 26. August (16 bis 18 Uhr), und am Sonnabend, 27. August (10 bis 12 Uhr), im Ratskeller alle Teilnehmer und ihr Werk gekonnt in Szene setzen. Diese Fotos werden dann bereits im Vorfeld in den SN veröffentlicht.

Alle Besucher der Wilhelm-Busch-Tage können die ausgestellten Bilder und Objekte am 4. September im Ratskeller kostenlos betrachten und zugleich für ihr Lieblingskunstwerk abstimmen. Der vom Publikum gekürte Sieger gewinnt eine Wochenendreise für zwei Personen innerhalb Deutschlands.

Anmeldungen interessierter Hobbykünstler sind noch bis Donnerstag, 25. August, möglich. Hier geht es zur Anmeldung.  hb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr