Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Stadthagen Stadt „Cityring“ auf dem Weg
Schaumburg Stadthagen Stadthagen Stadt „Cityring“ auf dem Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 29.06.2015
Anzeige
Stadthagen

Das Ja des Verwaltungsausschusses gilt als sicher.

„Ich habe mich dieser Problematik persönlich angenommen“, stellte Theiß eingangs mit Blick auf die schwierige Orientierung für ortsfremde Autofahrer in der Kreisstadt heraus. Wie berichtet sollen in Ergänzung des bestehenden Parkleitsystems insgesamt 26 Schilder auf den „Cityring“ hinweisen. Dieser umfasst folgende Straßen: Vornhäger Straße, Lauenhäger Straße, Teichstraße, Nordring, Bahnhofstraße, Am Stadtpark, Habichhorster Straße und Ostring. Die Beschilderung wird 15000 Euro kosten.

Auf diese Weise werde „die Orientierung zu einer ganz einfachen Geschichte“, sagte Theiß: „Bin ich auf dem ,Cityring‘, kann ich mich nicht mehr verfahren.“ Hierdurch werde „mit geringen Mitteln viel erreicht“. Es sei ein erster Schritt, um die hiesige Verkehrsführung zu verbessern.

Seitens der SPD gebe es grundsätzliche Zustimmung zum „Cityring“, erklärte Ute Steidel, obwohl einige Kritikpunkte vorhanden seien. Diese nannte sie allerdings nicht. Bürgervertreter Ernst Lenk (Grüne) plädierte dafür, zusätzlich an den Ortseingängen Stadtpläne auszuhängen.

Auch Heiko Tadge (CDU) tat für die Union Unterstützung kund. Um die Orientierung für Ortsfremde zu verbessern, sei der „Cityring“ eine sinnvolle Maßnahme. Allerdings seien die Kosten nicht gerade günstig.

Zudem werde das eigentliche Problem der Verkehrsführung in Stadthagen dadurch nicht gelöst, so Tadge. Der „Cityring“ sei „zu weitläufig angelegt“, es fehle „eine innenstadtnahe Umfahrung der Altstadt“. Dies bleibe eine zentrale Forderung der CDU, gab Tadge zu Protokoll.

Zustimmung kam durch Lothar Biege auch von der Gruppe WIR/FDP. Er wies darauf hin, dass das eigentliche Hilfsmittel heute das Navigationsgerät sei. Trotzdem könne der „Cityring“ die Orientierung erleichtern. ssr

Eineinhalb Jahre hat es gedauert. Eineinhalb Jahre mit etlichen weiteren Taten. Jetzt hat die Polizei den mutmaßlichen Supermarkträuber (42) gefasst. Diese Nachricht dürfte auch eine Stadthäger Kassiererin erleichtern.

29.06.2015
Stadthagen Stadt Stadthäger Ausschüsse lassen Konzept durchfallen - Sauberkeit: Theiß scheitert vorerst

Vorerst gescheitert ist Bürgermeister Oliver Theiß (parteilos) mit seinem „Konzept Stadtbild“ zur Verbesserung der Sauberkeit und Grünflächenpflege. Mit den Stimmen der rot-grünen Mehrheit haben die Ausschüsse für Planung und Bauen sowie für Sicherheit und Ordnung in ihrer gemeinsamen Sitzung am Donnerstagabend empfohlen, das Konzept zur Überarbeitung an die Verwaltung zurück zu verweisen.

28.06.2015

Die Alte Polizei bietet mit dem „FerienClub“ im Sommer ein abwechslungsreiches Halbtages-Programm für Grundschulkinder an. Vom 10. August bis 2. September können Kinder von morgens 7.30 bis mittags 13.30 Uhr an den Gruppen-Angeboten teilnehmen.

28.06.2015
Anzeige